Abschaltung des Kultpower- und TheLegacy-Forums

Aktuelle Infos zu Kultpower.de. Hier könnt ihr auch eure Meinung zu kultpower.de posten!

Moderator: gene

Abschaltung des Kultpower- und TheLegacy-Forums

Beitragvon gene » 12 Mai 2018, 19:04

Das Kultpower- und TheLegacy-Forum wurde im Jahr 2001 eröffnet. Es diente nicht nur zum Austausch über die beteiligten Webseiten Kultpower.de und TheLegacy.de, sondern bot Retro-Fans auch die Möglichkeit zur allgemeinen Diskussion über alte Computer- und Videospiele. Mit insgesamt knapp 38.000 Beiträgen von über 1.800 Mitgliedern hat es viele schöne Jahre erlebt.

Am 25. Mai 2018 tritt in der EU die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft. Diese Verordnung soll grob gesagt dafür sorgen, dass die persönlichen Daten der EU-Bürger besser geschützt werden. Jeder, der solche Daten speichert, muss wesentlich strengere Auflagen als bisher erfüllen (z.B. Auskunfts-Pflicht für jeden einzelnen “Kunden”, Löschen personenbezogener Daten auf Anfrage, Ausdrückliche Genehmigung zur Speicherung personenbezogener Daten). Zudem sind höhere Bußgelder bei Verstößen gegen die Verordnung möglich.

Diese beiden Welten - das als Hobby betriebene Diskussionsforum und die neue Gesetzeslage - passen leider nicht zusammen. Das Gesetz sieht keinerlei Ausnahmen für private bzw. nicht kommerziell ausgerichtete Web-Sites vor, und der Aufwand und die Rechtsunsicherheit wäre uns als Betreibern einfach zu groß.

Aus diesem Grunde haben wir uns dazu entschlossen, das Forum am 24.05.2018 vor Inkrafttreten der EU-DSGVO zu schließen.

Ihr erreicht Kultpower weiterhin auf Facebook (http://www.facebook.de/kultpower) und Twitter (http://www.twitter.com/kultpower), gleiches gilt für TheLegacy (https://www.facebook.com/TheLegacy.de/ bzw. https://twitter.com/thelegacy_de).


Sebastian “gene” Eichholz / Frank “mishRa” Böttger / Peter “cFlag” Lüderitz
the creator of Kultpower.de
Benutzeravatar
gene
 
Beiträge: 1859
Registriert: 25 Jan 2001, 21:20
Wohnort: Münster

Re: Abschaltung des Kultpower- und TheLegacy-Forums

Beitragvon 108 Sterne » 12 Mai 2018, 19:26

Wobei ich bezweifle, dass ein "Erreichen" von TL über FB und Twitter noch möglich und sinnvoll sein wird.

Kultpower ja, da die Seite fortbesteht. Aber TheLegacy endet ja komplett am 25.05., von daher wird sich da auch keiner mehr um FB und Twitter Accounts kümmern. Wozu auch? Ich denke, sie sollten stillgelegt werden.

Um das Forum ist es zwar schade, aber da eh kaum noch Aktivität herrschte ein logischer Schritt. Schön, dass Kultpower selbst erhalten bleibt.
Benutzeravatar
108 Sterne
 
Beiträge: 963
Registriert: 10 Nov 2006, 22:46
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Abschaltung des Kultpower- und TheLegacy-Forums

Beitragvon gene » 12 Mai 2018, 20:24

Genau, sinnvolle Ergänzungen zur Meldung:

TheLegacy schließt leider komplett, siehe http://www.thelegacy.de/Start/deutsch.html

Kultpower.de bleibt erhalten, nur halt ohne Forum. Es wurden aber auch alle User-Kommentare entfernt.
Kultpower.org bleibt ebenfalls erhalten.
Auf beiden Seiten werden keinerlei personenbezogenen Daten mehr erhoben
the creator of Kultpower.de
Benutzeravatar
gene
 
Beiträge: 1859
Registriert: 25 Jan 2001, 21:20
Wohnort: Münster

Re: Abschaltung des Kultpower- und TheLegacy-Forums

Beitragvon Antiriad86M » 13 Mai 2018, 13:07

Schade. Die Entscheidung wird sicherlich gut durchdacht sein. Und man sollte sie auch respektieren.

Na dann: Alles Gute und vielen Dank an die, die diese Seite ins Leben gerufen haben.
Benutzeravatar
Antiriad86M
 
Beiträge: 121
Registriert: 23 Feb 2013, 19:42

Re: Abschaltung des Kultpower- und TheLegacy-Forums

Beitragvon Bluntman » 15 Mai 2018, 07:48

Verdammt schade. Auch wenn ich hier nicht allzu viel beigetragen habe, war dieses Forum doch wichtiger Bestandteil von Kultpower / TL für mich.

Das ist sie wohl, die Kehrseite der DSGVO. Der Digitalisierung hinken wir hinterher wie ein Dritte-Welt-Land, aber immerhin sind wir ab 25.05. alle total sicher im Internet :lol:

Danke dir gene, hat Spaß gemacht hier!
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000
Benutzeravatar
Bluntman
 
Beiträge: 327
Registriert: 25 Okt 2007, 22:04
Wohnort: ©opper Hill

Re: Abschaltung des Kultpower- und TheLegacy-Forums

Beitragvon axelkothe » 15 Mai 2018, 08:46

Warum nicht eine vernünftige Datenschutzerklärung (gibts ja inzwischen einige Generatoren für) und fertig ist der Lack?

Aber alle userkommentare löschen und das Forum abschalten? Das ist doch eine völlig übertriebene Reaktion, solche Dinge können auch problemlos in Zeiten einer DSGVO weitergeführt werden, wenn man mit seiner Datensammelei ein wenig achtsamer umgeht und auf unnötiges verzichtet - was Kultpower IMO eh schon macht.
axelkothe
 
Beiträge: 603
Registriert: 03 Apr 2006, 16:25

Re: Abschaltung des Kultpower- und TheLegacy-Forums

Beitragvon gene » 17 Mai 2018, 21:49

axelkothe hat geschrieben:Warum nicht eine vernünftige Datenschutzerklärung (gibts ja inzwischen einige Generatoren für) und fertig ist der Lack?

Aber alle userkommentare löschen und das Forum abschalten? Das ist doch eine völlig übertriebene Reaktion, solche Dinge können auch problemlos in Zeiten einer DSGVO weitergeführt werden, wenn man mit seiner Datensammelei ein wenig achtsamer umgeht und auf unnötiges verzichtet - was Kultpower IMO eh schon macht.


Hallo Axel,
sowas in der Art wie du es beschreibst werde ich für das Oregami-Forum machen, ja. Dort möchte ich in den nächsten Jahren unbedingt weiter diskutieren.
Das Kultpower- und TheLegacy-Forum hingegen wird seit mehreren Jahren immer weniger genutzt. Und nun schließt TheLegacy. Da wird des Forum ja noch weniger benutzt werden (niemand kann mehr "TL down" schreiben :wink: ).

Übrigens reicht es nicht, einfach eine neue Datenschutzerklärung zu erstellen. Man hat gegenüber jedem Anwender neue Pflichten (z.B. Auskunft über sämtliche gespeicherten personenbezogenen Daten, Pflicht zur Löschung dieser Daten bei Benutzeranfrage).

Mir reicht als Betreiber dann ein Forum, bei dem ich das irgendwie hinbekommen muss (=> Oregami-Forum). Aber auch dabei ist mir noch ein bisschen mulmig, denn wirklich sicher, ob das alles den komplexen Gesetzesvorgaben entspricht, bin ich mir nicht.
Als "Teilnehmer" lässt es sich leicht sagen "mach es doch so". Aber jeder Betreiber, der auch die rechtliche Verantwortung trägt, hat etwas mehr Verantwortung (ich habe Null Bock auf Bußgelder / Abmahnungen oder so was). Ich habe für mich entschieden, dass mir - wie in der Meldung beschrieben - der Aufwand und die Rechtsunsicherheit für einen Weiterbetrieb des KP&TL Forums zu groß sind.

Ich hoffe das lässt sich jetzt besser nachvollziehen :)
the creator of Kultpower.de
Benutzeravatar
gene
 
Beiträge: 1859
Registriert: 25 Jan 2001, 21:20
Wohnort: Münster

Re: Abschaltung des Kultpower- und TheLegacy-Forums

Beitragvon 108 Sterne » 18 Mai 2018, 00:39

gene hat geschrieben:(niemand kann mehr "TL down" schreiben :wink: ).


:lol:

Ist denn bei Oregami ein Start absehbar? Ich weiß, dass Ihr offen entwickelt, aber diese Detailupdates sagen mir als völlig IT-Fremden wenig. Es ist ja nun gute 5 oder 6 Jahre her, dass Ihr das öffentlich angekündigt hat, aber ich kann gar nicht absehen wie lange es dauern wird bis eine nutzbare Datenbank draus wird. Gerade jetzt durch TLs Ableben sucht man ja nach Alternativen. ^^
Zuletzt geändert von 108 Sterne am 18 Mai 2018, 22:19, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
108 Sterne
 
Beiträge: 963
Registriert: 10 Nov 2006, 22:46
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Abschaltung des Kultpower- und TheLegacy-Forums

Beitragvon Bluntman » 18 Mai 2018, 07:38

108 Sterne hat geschrieben:Ist denn bei Oregami ein Start absehbar? Ich weiß, dass Ihr offen entwickelt, aber diese Detailupdates sagen mir als völlig IT-Fremden wenig. Es ist ja nun gute 5 oder 6 Jahre her, dass Ihr das öffentlich angekündigt hat, aber ich kann gar nicht absehen wie lange es dauern wird bis eine nutzbare Datenbank draus wird. Gerade jetzt durch TLs Ableben sucht man ja nach Alternativen.

Würde mich auch interessieren!
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000 ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000
Benutzeravatar
Bluntman
 
Beiträge: 327
Registriert: 25 Okt 2007, 22:04
Wohnort: ©opper Hill

Re: Abschaltung des Kultpower- und TheLegacy-Forums

Beitragvon gene » 18 Mai 2018, 09:46

Wir sind von einem "Start" leider immer noch ziemlich weit entfernt :-(
Liegt aber auch daran, dass ich immer noch an den Grundpfeilern entwickle.

Mal sehen, was ich die nächsten Monate so schaffen kann!!
the creator of Kultpower.de
Benutzeravatar
gene
 
Beiträge: 1859
Registriert: 25 Jan 2001, 21:20
Wohnort: Münster

Re: Abschaltung des Kultpower- und TheLegacy-Forums

Beitragvon axelkothe » 20 Mai 2018, 20:48

Nochmal zur abschaltung: Dass du hier das Forum schließt, kann ich verstehen, so viel ist hier nicht los. Aber um die Kommentare auf Kultpower finde ich es schon extrem schade, die Seite wird ja weiter bestehen, auch wenn das Forum verschwindet.
axelkothe
 
Beiträge: 603
Registriert: 03 Apr 2006, 16:25

Re: Abschaltung des Kultpower- und TheLegacy-Forums

Beitragvon gene » 20 Mai 2018, 21:29

axelkothe hat geschrieben:Nochmal zur abschaltung: Dass du hier das Forum schließt, kann ich verstehen, so viel ist hier nicht los. Aber um die Kommentare auf Kultpower finde ich es schon extrem schade, die Seite wird ja weiter bestehen, auch wenn das Forum verschwindet.

Ich habe einfach Null Bock darauf, mir Gedanken darüber zu machen, was ich für das "Behalten der Kommentare" alles abdecken muss, um nicht gegen die DSGVO zu verstoßen. Und da in den letzten 3 Jahren so ca 1 Kommentar pro Jahr dazu gekommen ist, fand ich das jetzt nicht so schlimm.
the creator of Kultpower.de
Benutzeravatar
gene
 
Beiträge: 1859
Registriert: 25 Jan 2001, 21:20
Wohnort: Münster


Zurück zu Kultpower.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste