Chris Hülsbeck Turrican Anthology

News aus dem Rest des Netzes

Moderatoren: gene, agent-mueller

Re: Chris Hülsbeck Turrican Anthology

Beitragvon Antiriad86M » 07 Dez 2013, 19:17

Danke, Paralax!

Wie agent-mueller schon sagte: Na toll, „Fail!“würde ich sagen.
Benutzeravatar
Antiriad86M
 
Beiträge: 121
Registriert: 23 Feb 2013, 19:42

Re: Chris Hülsbeck Turrican Anthology

Beitragvon PARALAX » 17 Dez 2013, 05:48

Ist vielleicht nur ein kleiner Trost, aber dennoch einen Versuch Wert:

http://www.radio-paralax.de/board/threa ... #post35721

Man beachte den letzten Abschnitt des Beitrags. ;)
Bild
Das Webradio für Spielemusik, Chiptunes, Demoszene & Open music
Facebook: http://www.facebook.com/radioparalax
Twitter: http://twitter.com/PARALAX1974
Benutzeravatar
PARALAX
 
Beiträge: 259
Registriert: 02 Jun 2006, 19:15
Wohnort: Wuppertal

Re: Chris Hülsbeck Turrican Anthology

Beitragvon Antiriad86M » 18 Dez 2013, 17:37

Danke :-)
Benutzeravatar
Antiriad86M
 
Beiträge: 121
Registriert: 23 Feb 2013, 19:42

Chris Hülsbeck Turrican Anthology

Beitragvon Runenmeister » 19 Dez 2013, 15:30

Die "Turrican Soundtrack Anthology" ist ein MUSS für jeden Fan des Kultpspieles auls auch von Chris Hülsbeck selbst.
Auch ich habe das Kickstarterprojekt untersützt und freue mich über die vierer CD-Box. Es ist ein unglaublicher Hörgenuß den Chris Hülsbeck hier wieder auf die Beine gestellt hat. Wer das Projekt bislang nicht unterstützt hat aber die Songs dennoch haben möchte kann diese ja als Download erstehen. Wo das möglich ist wurde hier ja auch schon geposted.

Es ist eine der schönsten Soundtrack Sammlungen die ich kenne und diese darf in keiner fehlen.
Benutzeravatar
Runenmeister
 
Beiträge: 55
Registriert: 17 Aug 2005, 12:48
Wohnort: Hamburg

Re: Chris Hülsbeck Turrican Anthology

Beitragvon Antiriad86M » 19 Dez 2013, 17:16

Na ja, irgendwie habe ich das versäumt. Hatte nichts mit Geiz zu tun. Bin ein großer Fan der Turrican-Reihe. Und wie das mit dem Bezahlen geht im Internet usw, da fühle ich mich irgendwie unsicher. Hab' auch ehrlich gesagt keine Ahnung von... Jetzt ärgere ich mich schon sehr darüber, dass ich da nicht mitgemacht habe. Ich besitze fast alle CDs von Hülsbeck. Aber trotzdem verstehe ich es nicht, dass die CDs nicht im Handel erscheinen. Ist doch auch ein Markt. Außerdem würde ich mir persönlich noch eine CD mit Soundtracks von Katakis (C 64) und Hard'n'Heavy (C 64) wünschen.

Was ist eigentlich mit der Synsoniq.de-Seite los? Vertreiben die gar keine Soundtrack-CDs mehr?
Benutzeravatar
Antiriad86M
 
Beiträge: 121
Registriert: 23 Feb 2013, 19:42

Re: Chris Hülsbeck Turrican Anthology

Beitragvon apprentice » 19 Dez 2013, 19:46

Chris begründete seine Kickstarter Kampagne damit, dass wenn man eine CD pressen lassen will auf eine bestimmte Stückzahl kommen muß damit der Preis der CD nicht zu hoch wird. Je mehr man also im Presswerk machen lässt desto günstiger wird das. Er hätte also für Stückzahl X ( ich weiß nicht mehr wieviele Tausende das waren) eine riesen Summe vorschiessen müssen und dann noch mit der ungewissheit Leben müssen ob er jemals diese Menge verkauft bekommt. Das ist auch der Grund weshalb er seine Alben von damals nicht mehr über Synsoniq raus bringt, weil es sich nicht mehr gelohnt hat. Angeblich wäre die Verkäufe zurück gegangen.
Benutzeravatar
apprentice
 
Beiträge: 343
Registriert: 24 Mai 2005, 20:52

Re: Chris Hülsbeck Turrican Anthology

Beitragvon tingeltangeltom » 20 Dez 2013, 10:51

Wer die CD's unbedingt kaufen möchte, sollte mal einen Blick bei ebay riskieren. Da sind momentan zwei Boxen drin. Die dürften aber teurer werden als die ursprünglichen 50 $.
Es ist eagl was man siecrbht, Hsaphcutae bei jdeem Wrot simtmt der Afanngs- und der Ednbscuhtabe, jeedr knan dnan das Ghicesresbel lseen.
Das ist enie Tsactahe und brueht auf eneir Uvniersitätsfruoshcng.
Benutzeravatar
tingeltangeltom
 
Beiträge: 28
Registriert: 24 Mai 2006, 16:47
Wohnort: Köln

Re: Chris Hülsbeck Turrican Anthology

Beitragvon Runenmeister » 20 Dez 2013, 15:14

Wahnsinn, hab gerade mal bei Synsoniq wieder rein gesehen und bin entsetzt. Die haben ja gar nichts mehr. Das komplette Sortiment ist futsch und der Katalog leer. Nun ja, die Soundtracks hatten durchaus Ihren Preis - keine Frage und gerade solchen Alben wie die der "Final Fantasy" Reihe lagen schon stolz im Kurz. Weshalb die wohl auch kaum verkauft wurden. Wobei ich denke das das durchaus mit dem Import zu tun haben könnte. Tja, schade sieht so aus als wäre ein toller Laden, eine Bezugsquelle von Soundtracks für Computer- und Videospiele endgültig versiegt......Kennt einer von euch noch eine andere Quelle wo man Soundtracks zu moderaten preisen bekommen kann ?
Benutzeravatar
Runenmeister
 
Beiträge: 55
Registriert: 17 Aug 2005, 12:48
Wohnort: Hamburg

Re: Chris Hülsbeck Turrican Anthology

Beitragvon Antiriad86M » 20 Dez 2013, 18:59

Zum Teil gibt es Game-Soundtrack-CDs bei Amazone, aber die Auswahl dort ist eher spärlich - und die haben fast nur große und bekannte Titel wie „Halo“. So ein spezialisierter Anbieter wie Synsoniq war doch schon gewissermaßen ein Urgestein. Ob es da eine wirkliche Alternative zu gibt, bezweifle ich. Eigentlich schade drum.
Benutzeravatar
Antiriad86M
 
Beiträge: 121
Registriert: 23 Feb 2013, 19:42

Re: Chris Hülsbeck Turrican Anthology

Beitragvon Runenmeister » 23 Dez 2013, 13:19

Ich bin kürzlich auf eine Seite aufmerksam geworden auf der man unter anderem eine Soundtrack CD von "Turrican" mit ausschließlich c-64 Sound angeboten wird.

Shoot or Die ! The C-64 Music of Turrican

Hab ich mir gleich bestellt, mal sehen was da so drauf ist. Zumal kann ich dann die Sound vergleichen hab die ja alle damals als MP3 aufgenommen.
Benutzeravatar
Runenmeister
 
Beiträge: 55
Registriert: 17 Aug 2005, 12:48
Wohnort: Hamburg

Re: Chris Hülsbeck Turrican Anthology

Beitragvon Antiriad86M » 25 Dez 2013, 13:23

Auf den "Immortal-CDs" befinden sich auch drei schöne Turrican-Soundtracks. :D
Benutzeravatar
Antiriad86M
 
Beiträge: 121
Registriert: 23 Feb 2013, 19:42

Re: Chris Hülsbeck Turrican Anthology

Beitragvon gene » 16 Mär 2014, 18:12

Man kann noch einige letzte "echte" Exemplare der Turrican Soundtrack Anthology kaufen!
Schnell zuschlagen, ist wohl die letzte Chance...

http://www.turricansoundtrack.com/tsa-reserve-unit-sale
the creator of Kultpower.de
Benutzeravatar
gene
 
Beiträge: 1859
Registriert: 25 Jan 2001, 21:20
Wohnort: Münster

Re: Chris Hülsbeck Turrican Anthology

Beitragvon agent-mueller » 17 Mär 2014, 14:14

Und schwupps kommen nochmal 30$ als "Spätbesteller-Gebühr" hinzu plus 19$ Versandkosten... 99$ sind mir persönlich dann doch "etwas" zuviel.
„Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln.“ - Otto Fürst von Bismarck
Benutzeravatar
agent-mueller
 
Beiträge: 2153
Registriert: 12 Jul 2004, 14:10
Wohnort: Lüneburg

Re: Chris Hülsbeck Turrican Anthology

Beitragvon apprentice » 18 Mär 2014, 12:40

Vielen Dank für die Info, für viele sicherlich nicht uninteressant!
Benutzeravatar
apprentice
 
Beiträge: 343
Registriert: 24 Mai 2005, 20:52

Re: Chris Hülsbeck Turrican Anthology

Beitragvon Deathrider » 19 Mär 2014, 11:41

Wenn man aber bedenkt, dass man diese CDs höchstens nur noch bei Ebay bekommt und der Preis bestimmt 150 Euro und mehr sein wird, dann lohnt es sich.

Ich habe damals Symphonic Shades verpennt, und anstatt 20 Euro zu bezahlen habe ich glücklicherweise Jahre später auf Ebay eine für 38 Euro bekommen.
I looked and a pale-colored horse appeared. Its rider's name was Death, and Hades came close behind him.
Benutzeravatar
Deathrider
 
Beiträge: 112
Registriert: 02 Jun 2007, 10:18

VorherigeNächste

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast