Mit AJAX-Live-Vorschau! Einfach lostippen und warten...
Spiel suchen:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

(insgesamt 1 Treffer)    
'zum Anfang der Seite'
The Great Giana Sisters
  806 Userwertungen (91,9% im Durchschnitt)       %
in Powerplay 2/88
Testbericht
'The Great Giana Sisters Testbericht'
Genre: Geschicklichkeit
Hersteller: Rainbow Arts
Zirka-Preis: 69 DM
C64     80%
Grafik: 70%     Sound:80%
Schwierigkeit:
Mehr Infos bei:
Alle Details zu diesem Spiel bei theLegacy.de

(insgesamt 1 Treffer)    
Forum zu dieser Seite:                                                 Eintrag erstellen
     ältere Beiträge>>  
[ 28.02.2013 - 10:38 Antiriad86M]      Zitieren
 Sicherlich weist „Giana Sisters“ große Ähnlichkeiten mit Mario Brothers auf, aber es ist alles andere als eine billige Kopie davon. Es stellte im Grunde genommen eine erweiterte Version davon dar. Aber optisch und technisch verglichen ist eindeutig Giana Sisters besser. Giana Sisters hat sogar Hintergrund-Scrolling usw und ist sogar noch von der Technik her besser als die Nachfolger Mario Brothers Teil 2 und Teil 3.

Auch wenn die Amiga-Version mehr Farben hat, weist die C 64-Version doch paar grafische Besonderheiten auf: die Diamanten pulsieren, das Wasser bewegt sich und die Fische springen mit dem Kopf voran wieder ins Wasser. Zudem ist der Sound prägnanter. Unterm Strich finde ich persönlich die C 64-Version besser.
[ 06.12.2011 - 17:20 Rupi]      Zitieren
 Manfred Trenz 4 PRESIDENT!!!
[ 24.09.2009 - 09:03 1%er]      Zitieren
 Ich lese den Artikel und habe sofort die Titelmelodie im Ohr.

Was braucht man noch dazu sagen - ein einfach geniales Spiel !!!!
[ 24.04.2009 - 20:57 Stix022]      Zitieren
 und nachtrag. Als Riesenbonuslevel ist das komplette Originalspiel in der neuen Version enthalten. :D
Ich liebe Giana
[ 05.04.2009 - 13:48 Stix022]      Zitieren
 Das Remake auf dem Nintendo DS ist super geworden. Also meiner Meinung nach =)
einfach toll
[ 24.11.2008 - 10:14 Geronimo]      Zitieren
 Ich fand Giana Sisters um weiten besser, als das japanische Gegenstück.
Dank damaligen Cheats konnt man ja bis zum letzten Level springen

[ 11.07.2008 - 21:03 RouWa]      Zitieren
 Deine URL zeigt leider kein Bild, Heinrich, auch mit Copy & Paste nicht. Auf YouTube sind im Intro eindeutig zwei Ns zu sehen, siehe http://www.youtube.com/watch?v=AqZVp752EUo . Der Packshot auf Wikipedia hat allerdings nur ein N.
[ 03.07.2008 - 18:22 Heinrich.Lenhardt]      Zitieren
 Nein. :o)
Richtig ist Giana. Schau:
http://mobygames.com/images/covers/large/1162726173-00.jpg
[ 01.07.2008 - 23:30 RouWa]      Zitieren
 Schreibt sich das nicht "Gianna Sisters", also Gianna mit Doppel-N? Im Test steht es zwar auch nur mit einem N, aber ich bin mir ziemlich sicher dass die Schreibweise mit Doppel-N richtig ist.
[ 16.11.2007 - 18:06 gumble]      Zitieren
 Das ist so lange her. Ich weis noch, wie mir damals mein Grundschullehrer (!) dieses Spiel empfohlen hat! In der Grundschule hatte der nämlich in dem Raum hinter unserem Klassenzimmer einen Computerraum mit vier C64´ern eingerichtet, wo er uns ein wenig in den Bereich Informatik einführte, aber die meiste Zeit irgendwelche Matheprogramme rechnen ließ
Das Spiel ist natürlich extrem dreist geklaut, was der Sache aber keinen Abbruch tat. Besonders witzig: Das Mädel, sobald es die 80´er Friseur hatte, kann damit Steine zerbröseln. Was ja auch der Realität entsprach, unter fünf Dosen Haarspray ging ja damals gar nichts
[ 06.10.2007 - 11:30 df0]      Zitieren
 Wie ist denn der Nokia-Port? Taugt das?
[ 03.10.2007 - 10:42 Darkhound]      Zitieren
 Ich spiele es bis heute... leidenschaftlich gerne auf meinem alten Amiga (damals eben auch C64) oder eben heute per Emu... also gesamt gesehen kenne ich nicht mal ein einziges Jump'n'Run, welches mich so sehr vor den Bildschirm fesselte.
Ach ja, auf meinem Nokia-Handy hab ich's ja auch noch *g*
[ 10.06.2007 - 15:33 Garou]      Zitieren
 Für Sammler und Spieler ein Muss. Heute noch genial - zeitlos schön!

100% Gesamtpunktzahl klingen nie professionell, aber die verdient es. Gameplay, Sound, Grafik - KULTSPIEL!

Hatte eine Menge Spaß damit...mehr als mit dem dicken kleinen Klempner! *Hüstl*
[ 05.08.2006 - 13:06 HellToPay]      Zitieren
 Giana Sisters! Eines meiner ersten absoluten Lieblingsspiele, die mir mein Opa (der C64er Gott) gebrannt hat! Auserdem ist es eines der wenigen Spiele, die ich zusammen mit meinem Vater gezockt habe. Giana - meine erste Liebe!
[ 17.06.2006 - 17:34 SILKWORM]      Zitieren
 
quote:
Original-Text von Delor:
Die Giana Sisters waren das "Super Mario Bros." des C-64. Es gab kaum jemanden der das Spiel nicht hatte oder der nicht einen Joystick ruinierte beim Versuch Giana Sisters durchzuspielen.

Die Diskussion welche Version denn nun besser sei, die Amiga- oder C-64-Variante
ist unnötig.

Tatsache ist, daß The Great Giana Sisters zu der Zeit als das Spiel am Amiga veröffentlicht wurde, seine große Zeit bereits hinter sich gebracht hatte.

So ergibt sich, daß obwohl die Amiga-Version technisch besser war (16 Bit vs. 8 Bit!), sie niemals die Anzahl an Spielern und Fans an sich ziehen konnte wie jene auf dem C-64.

word
[ 13.01.2006 - 04:43 Arnonym]      Zitieren
 Ich habe die Giana noch normal in einem Laden kaufen können, da Fan der ersten Stunde. Obwohl ein simples bescheidenes Spiel so kultig ist und einen Suchtfakter sondergleichen bieten kann, sind heute klassische Jumpn Runs so gut wie tot. Mit Adventure Island auf dem Nes und Giana Sisters auf dem C64 (später auch Amiga 500) habe ich Stunden verbracht. Ich liebe einfach den Charme und die Reaktionsherausforderungen solcher Spiele. Die Musik von Chris Hülsbeck zu Giana ist ebenfalls ein absoluter Meilenstein! Eigentlich eine Schande, dass solche Spiele, so ein Kult, von der Industrie in den 90ern langsam zu Tode verurteilt worden sind. 2D Jumpn Run for ever!

Giana Sisters spiele ich heute noch gerne, aktuelle Jumpn Run bestenfalls ein paar Stunden.
[ 11.09.2005 - 19:51 Matty]      Zitieren
 Giana Sisters gehört heut noch zu meinen absoluten lieblings jump and run Spielen. Als ich das game (1987 glaub ich) zum ersten mal gezockt habe, war ich total begeistert davon. Der sound von Chris Hülsbeck war gigantisch und das Spiel hatte einen hohen Suchtfaktor
Das einzige was ich wirklich etwas schade fand, ist die "billige" Endsequenz.
[ 22.09.2004 - 11:57 Anonymous]      Zitieren
 Ich werde den Augenblick nie vergessen, als ich das erste Mal alle Level (ohne Abkürzungen) geschafft hatte ... seufz ...
[ 11.06.2004 - 11:22 Anonymous]      Zitieren
 giana gibts auch für die dreamcast und den gp32 pc version folgt anscheinend auch bald. wenn jemanmd dafür interesse hat -> gianas-return.de
[ 07.06.2004 - 22:39 Double-C]      Zitieren
 Ich habe mir vor ein paar Jahren einen gut erhaltenen C64 samt Monitor besorgt... dieser cerrichtet jetzt seit 2 Jahren seinen Dienst in meinem Schlafzimmer (für gemütliche Sonntage)... und ich glaube... in der Zeit dürfte die Giana Sisters Diskette höchstens... na ich sage mal 5 Mal das Laufwerk verlassen haben.

Wie in alten Zeiten...
bald werde ich auch wieder einen A500 mein Eigen nennen können...
nur wo der seinen Dienst dann verrichten darf... mal sehen...
     ältere Beiträge>>  

Forumsbeitrag erstellen:
 
Du bist nicht als Benutzer eingeloggt. Um auf Kultpower.de Kommentare zu schreiben, muss man sich auf dieser Seite als Benutzer registrieren und dann einloggen. (Warum? Hier gibt es Infos)