Mit AJAX-Live-Vorschau! Einfach lostippen und warten...
Spiel suchen:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

(insgesamt 1 Treffer)    
'zum Anfang der Seite'
Dungeon Master
  1069 Userwertungen (92,5% im Durchschnitt)       %
in Powerplay 2/88
Testbericht
'Dungeon Master Testbericht'
Genre: Rollenspiel
Hersteller: FTL Games
Zirka-Preis: 80 DM
Atari ST     95%
Grafik: 85%     Sound:65%
Schwierigkeit:
Mehr Infos bei:
Alle Details zu diesem Spiel bei theLegacy.de
Aktuelle Ebay-Auktionen
Dungeon Master II
Aktueller Preis: 5,00 EUR
Gebote: 0
endet: 2014-09-10 22:40 Uhr
Kategorie: PC- & Videospiele
zur Auktion
? Ausgabe 16 - Bestseller Games - DUNGEON MASTER II - ?
Aktueller Preis: 14,90 EUR
Gebote: 0
endet: morgen um 21:56 Uhr
Kategorie: PC- & Videospiele
zur Auktion
? Ausgabe 16 - Bestseller Games - DUNGEON MASTER II - ?
Aktueller Preis: 14,90 EUR
Gebote: 0
endet: 2014-09-09 18:47 Uhr
Kategorie: PC- & Videospiele
zur Auktion

(insgesamt 1 Treffer)    
Forum zu dieser Seite:                                                 Eintrag erstellen
     ältere Beiträge>>  
[ 10.02.2010 - 11:33 femalebp]      Zitieren
 danke^^
[ 09.02.2010 - 15:25 gene]   (webmaster)      Zitieren
 
quote:
Original-Text von femalebp:
Leider ist mir das Magiesystem zu kompliziert,kann mir jemand weiter helfen?

Diese beiden Webseiten zusammen helfen dir weiter:
http://stanislavs.tripod.com/games/dmspells.htm
http://www.ollivision.de/kl/d/dungeonm.htm


[ 09.02.2010 - 07:58 femalebp]      Zitieren
 Leider ist mir das Magiesystem zu kompliziert,kann mir jemand weiter helfen?
[ 04.09.2007 - 20:45 apple-mac]      Zitieren
 Hallo,

ich spiele gerade Dungeon Master II unter Windows. Funktioniert einwandfrei.

Anleitung hier: http://iq-board.de/viewtopic.php?f=7&t=167&st=0&sk=t&sd=a#p571

Viel Spaß!
[ 16.05.2007 - 05:51 abduction]      Zitieren
 ein klassiker durch und durch. in england wurde dieses game erstmals beim release gekauft und dann wurde gezockt bis der doktor kommt ! geil !
[ 27.01.2007 - 10:12 Stalkingwolf]      Zitieren
 Ich hatte das Spiel auf dem Amiga, aber egal, das beste RPG was es je gab.
Ich habe das Spiel zig mal durchgespielt, einmal sogar mit nur einer Person
Die Echzeitkämpfe und das Magiesystem waren damals die Höhepunkte des Genre 4 x 6 4 4 und ab Richtung Gegner und wie oft bin ich Nase in meine eigenen Feuerbälle gelaufen *lol*

Mit meiner ersten Partie habe ich Stunden, nein Tage an der Screamerquelle gehockt und meine Chars trainiert. Nachher bin ich immer komplett durch gewandert.

btw. Karten musste ich keine Zeichnen, in der ASM gab es einmal ein paar Karten. Die habe ich heute sogar noch. Genau wie meine Zauberspruchliste.

Chaos Strikes Back war ein geniales Add-On, was aber nicht 100% der Flair des Grundspieles hatte. Dungeon Master 2 hatte mir nie gefallen, da die Gegner immer wieder auftauchten.
[ 26.07.2006 - 22:53 Quickmix]      Zitieren
 Der Link zum George Gilbert Dungeon Master ist natürlich falsch. Hier der richtige:

http://ragingmole.com/RTC/
[ 26.07.2006 - 22:22 Quickmix]      Zitieren
 Hier noch der Link für die Dungeon Master Java Version (PC& Mac OSX)

http://dmjava.free.fr/

Hier noch der Link zum Dungeon Master/Return to Chaos Game von George Gilbert.
Das Game wird ständig upgedated. WEr es noch nie gespielt hat sollte sich das nicht entgehen lassen und das mal spielen.

http://dmjava.free.fr/
[ 26.07.2006 - 22:06 Quickmix]      Zitieren
 Also ich ahbe es damals bis zum Ende gespielt mehrmals. Ich speile es heute immer noch ab und zu. Gibt ja mittlerweise 2 wirklich gute Versionen. Eine als Java Version mit netter Grafik.

@grasfresser
Also als Urvater aller Rollenspiele würde ich DM auch nicht bezeichnen aber als einen echten Meilenstein. Man kann das nur nachvollziehen wenn man das damals wirklich miterlebt hat. Ein solches Spiel mit der Grafik, hammerharten Rätseln und Soundeffekten war bisher im RPG Bereich nicht da. Eine unglaubliche Atmosphäre die bis heute unerreicht ist. Damals veruchte man Stundenlang, sogar Tagelang an einer kniffligen Stelle weiter zu kommen (heute natürlich dank Internet undenkbar).

Ich kann mich noch genau daran erinnern als ich durch eine Gittertür laufen wollte die sich immer schloss, da man über eine Bodenplatte musste die vor dem Gitter war. Diese aktivierte den Mechanismus das Gitter zu schliessen. Wie lange bin ich da hin und her gerannt bis ich irgendwann auf die Idee gekommen bin Gegenstände aus meinem Inventar abzulegen. Und siehe da man lief schneller und konnte rechtzeitig durch das Gittertor laufen. Was für ein genialer Einfall der Programmierer.

Ich warte heute noch auf ein RPG was ganu dieses Feeling vermittelt. Wahrscheinlich werde ich aber vergebens warten. Mal sehen vielleicht werde ich selber mal was machen .
[ 20.03.2006 - 02:18 dasü]      Zitieren
 Hat es denn wirklich einer mal zu ende gespielt ??
Bin nie wieder gekommen als in den Level mit den
falltüren...schwer war es auch !
Dennoch..klasse Grafik !! So um 87 :o)

[ 19.02.2006 - 21:03 grasfresser]      Zitieren
 Also ich weiss ned, Dungeon Master...der Urvater aller Rollenspiele?!
Der Urvater war Rogue, oder auch Hack, und von dort gehts nach Wizardry und Ultima, beides fantastische Serien in der Welt der Rollenspiele.
Ab Ultima 3, welches 1983 erschien, waren die Dungeons in 3D. Die sahen auf dem
Atari 800 XL natürlich nicht so schön aus wie DM auf dem ST, aber hier gab es echte 3D Dungeons auf 8Bit, on the rocks.
Den Anfang aller 3D Dungeons, war übrigens in reiner Vektorgrafik, also ohne Polygone, machte aber ein anderes RPG aus USA, leider weiß ich nicht mehr genau welches das war, aber ich glaube es war ein Wizardry-Teil.
Dennoch, Applaus für Dungeon Master! Der Atari ST musste ja auch seinen Ruf wech haben, sonst wär die Kiste nimmer aufgetaucht, aus dem Schlamm besch..eidener Games. Daß die Amiga Version später nachrollte, hat bei mir den anfänglichen Zorn in Wohlgefallen aufgelöst. Durchgespielt hab ich es auch nie, 1. oder 2.Level, weil... 70% aller Amiga Games waren damals einfach zu gut, um nur DM zu spielen, so bescheiden dürfen sich nur die Atari ST Besitzer geben. Hahahaaaa.
[ 11.09.2005 - 20:22 Matty]      Zitieren
 Dungeon Master fand ich echt kultig! Habs auf dem Amiga bis zum Abwinken gespielt, genauso wie Ey of the Beholder.
[ 09.10.2004 - 10:56 Anonymous]      Zitieren
 Hier sind alle Versionen aufgelistet:

http://dmweb.free.fr/
[ 05.10.2004 - 21:00 Anonymous]      Zitieren
 bin total der fan !!!!

sagt ma leut giebs da nicht eine version für den pc ?
ca. 96-99 ?

heißt glaub ich anders kann mir da ma einer weiter helfen

Piejay@t-online.de
[ 02.08.2004 - 12:31 Anonymous]      Zitieren
 Hmm, lecker Screamer Slices
[ 10.11.2003 - 00:06 Anonymous]      Zitieren
 Es gibt einen modernen, fast 100% authentischen Clone für DM: http://www.ragingmole.com/RTC/

DM ist sicherlich *der* Urvater aller modernen Rollenspiele. Wenn man sich heute Dark Age of Camelot anschaut, dann stellt man fest, dass bis auf die 3D-Grafik und die Vernetzung fast alle Elemente in DM bereits vorhanden waren. Die Spielewelt hat Dungeon Master sehr viel zu verdanken.

Hut ab vor Doug Bell, Mike Newton, Dennis Walker und Wayne Holder!
[ 13.09.2003 - 17:31 Anonymous]      Zitieren
 Eines der besten Spiele, das ich je zocken durfte.
[ 03.02.2003 - 18:58 Elhan]      Zitieren
 Ich hatte das Spiel zwar damals, aber so richtig gerne mochte ich es anfangs nicht. Aber als ich es dann später mehr zufällig wieder mal rauskramte, wurde ich sofort süchtig und hab´s an einem Stück durchgezockt. *g*
[ 15.11.2002 - 14:12 Case]      Zitieren
 Für die Stereoeffekte hat sich das Warten auf die Amigaversion eindeutig gelohnt.
[ 07.11.2002 - 19:05 hiTCH-HiKER]      Zitieren
 Eins der besten Spiele aller Zeiten, aber warum ist Chaos Strikes Back nicht in der "Creme de la Creme"? Das hat doch auch >92% bekommen nehme ich mal an, zumindest finde ich es nochmal ein Stück besser als DM.
     ältere Beiträge>>  

Forumsbeitrag erstellen:
 
Du bist nicht als Benutzer eingeloggt. Um auf Kultpower.de Kommentare zu schreiben, muss man sich auf dieser Seite als Benutzer registrieren und dann einloggen. (Warum? Hier gibt es Infos)