Kultpower-Archiv: Supporter gesucht

Aktuelle Infos zu Kultpower.de. Hier könnt ihr auch eure Meinung zu kultpower.de posten!

Moderator: gene

Kultpower-Archiv: Supporter gesucht

Beitragvon gene » 12 Nov 2009, 07:12

Hallo,

das Kultpower-Archiv ist mein neuer Ansatz, die Kult-Zeitschriften wie Powerplay, ASM, Videogames und Amiga Joker im Web zu präsentieren.

Anfangs war es "nur" eine optisch ansehnliche Art und Weise, komplett gescannte Hefte im Web anzusehen. Mitterweile habe ich die erste Ausbaustufe aktiviert: Man kann die Inhalte über ein Inhaltsverzeichnis sehr komfortabel anwählen.
Ihr könnt euch das am Beispiel der [url=http://www.kultpower.de/archiv/heft_powerplay_1989-11]Powerplay 11/89 mal ansehen:
Bild[/url]

Jetzt komme ich zum Punkt:
Für das neue Archiv habe ich bereits sehr viele Programmierstunden investiert - und ich bin noch lange nicht fertig. Ich habe noch viele Ideen, die ich in den nächsten Monaten hoffentlich (Zeitgründe) noch umsetzen kann.

Aber ich hätte gerne Feedback und Mithilfe von inhaltlich und technisch interessierten Usern. Denn das von mir prorammierte Web-Interface soll demnächst für bestimmte User ("Supporter") freigeschaltet werden, und dann können die Supporter über das Web-Interface die vorliegenden Scans mit Inhalten versehen.

Von dem Feedback erwarte ich mir Vorschläge zur Verbesserung des Web-Interfaces, Fehler-Hinweise oder neue Ideen.
Durch eure Mithilfe könnten - wenn Scans vorhanden sind - nach und nach alle Besucher von Kultpower.de davon profitieren - denn dann sind die Kult-Magazine für jedermann super präsentiert! Es is so ähnlich wie das Support-Prinzip von TheLegacy.

Also, wer von euch hat Interesse daran?
Bitte postet euer Interesse hier in diesem Thread und begründet auch, warum ihr überhaupt Interesse habt :D Was sind generell eure "Erfahrungen" und Vorlieben bei Retro-Games? Wie viel Zeit könntet ihr investieren?

Hier noch ein paar Hinweise:
- ich habe zwei kleine Kindern und 'nen guten Job, also habe auch ich immer nur "nebenbei" dafür Zeit :P
- erwartet keine Wunder - im aktuellen Entwicklungsstand ist das Ganze benutzbar, aber die User-Verwaltung etc. fehlt noch.
- falls viele Interesse haben - ich werde erstmal nur vereinzelte Leute auswählen können - wie gesagt, die User-Verwaltung ist noch nicht fertig.
- Hilfe in Form von Komplett-Scans alter Ausgaben ist natürlich genauso wichtig! So 60-70 Seiten einzuscannen und aufzubereiten dauert auch immer ein paar Stunden...
the creator of Kultpower.de
Benutzeravatar
gene
 
Beiträge: 1846
Registriert: 25 Jan 2001, 21:20
Wohnort: Münster

Re: Kultpower-Archiv: Supporter gesucht

Beitragvon MrPhlip » 17 Dez 2010, 17:32

Hi, der Artikel ist zwar schon über ein Jahr alt, aber da er immer noch auf der Startseite zu finden ist nehm ich mal an das das Thema auch noch aktuell ist.

Also kurz zu meiner Person / Anliegen.

Habe mich erst vor kurzem hier angemeldet, nutze die Seite aber schon seit den etzten zwei Jahren immer mal wieder.
Finde die Idee einfach Klasse. Bin darauf aufmerksam geworden als ich selber nach alten Konsolen Tests schauen wollte, aber keine Lust hatte bei meinen Eltern auf'm Dachboden meine gesammelten Zeitungsstapel durch zu welzen, und mir die Idee kam das man doch im Netz nach Scans bzw. optimaler Weise nach kompletten Archiven gucken kann. Und siehe da: Nicht nur das jemand anders bereits die Idee hatte, nein es gibt auch gleich eine ganze Website zu der Geschichte - Kultpower !

Wie gesagt finde die Idee und das Engagement prima, zumal man auch nicht durch störede Werbung die Orientierung verliert - alles schön übersichtlich und funktional.
Befasse mich schon seit einer weile mit Retro und Games, vorrangig mit Sachen aus meiner Kindheit, dazu gehören natürlich (bin Bj. '81) sämtl. 16bitter, aber auch Neo Geo Meisterwerke und mittlerweile teilweise auch Playstation Titel. Genre technisch gesehen sind das zumeist Beat'm ups und Action. Die Zeitschrift die mich dabei früher und heute am interessiert ist die Video-Games.

Von denen hab ich halt auch noch etliche Ausgaben von der Zeit zw. '93 und '97, zwar nicht lückenlos aber fast. In diese Richtung könnte und würde ich auch gerne meinen Beitrag leisten - in Form von Scans.
Erfahrung im scannen sowie Scanner besitze ich ebenfalls. Zeitl. müsste man mal sehen was drin ist, hab im Moment zwar etwas mehr Zeit, kann sich aber auch schnell wieder ändern. und Sachen einscannen ist ja auch so mit die Zeitaufwendigste Sache überhaupt, neben elend langen Mails lesen.

So deshalb mach ich jetzt auch erst mal schluss, und alles weitere bei Interesse.

Auf jeden Weiter so,

MfG

Philipp
MrPhlip
 
Beiträge: 1
Registriert: 03 Dez 2010, 18:12

Re: Kultpower-Archiv: Supporter gesucht

Beitragvon gene » 17 Dez 2010, 22:43

Hallo MrPhlip! Danke für deinen netten Beitrag :D

Mein Posting ist zwar schon über ein Jahr alt, aber immer noch brandaktuell. Vor einigen Wochen haben die spieleveteranen für mich meinen Aufruf in die Welt geleitet, und es haben sich einige Helfer gemeldet, sie arbeiten teilweise schon mit bei der Erfassung der Daten.

Unterstützung in Form von Scans ist natürlich ebenfalls wichtig, ohne Scans kann schließlich niemand Daten erfassen 8)

Wenn du also wirklich von deinen Videogames Scans machen möchtest, dann wäre das eine tolle Sache. Für das Kultpower-Archiv sind mittlerweile allerdings nur noch Komplettscans erwünscht :lol: Immer noch Lust? :wink:

Wenn du mochtest, kannst du dich gerne mal per Mail bei mir melden für weitere Details, an gene(at)kultpower.de !
the creator of Kultpower.de
Benutzeravatar
gene
 
Beiträge: 1846
Registriert: 25 Jan 2001, 21:20
Wohnort: Münster


Zurück zu Kultpower.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron