Die alten Redakteure....

Powerplay, Videogames, Amiga Joker, Aktueller Software Markt. DAS waren noch Zeit(schrift)en!

Moderatoren: gene, agent-mueller

Beitragvon DanielM » 03 Apr 2001, 22:20

... warum arbeiten eigentlich Weitz und Gollert bei der Bravo-Screenfun? Muß ja finanziell um einiges lukrativer sein als alternative Beschäftigungen.
Toll, daß Gene ein Interview mit Michael Hengst machen konnte - der hat sich übrigens in der Powerplay-Rubrik "about" verewigt!
DanielM
 
Beiträge: 78
Registriert: 26 Jan 2001, 14:57

Beitragvon bartman » 17 Apr 2001, 22:56

heheh ich hatte immer früher mit nem freund streit. ich hab immer powerplay gelesen und er fand ASM viel besser hat dann immer gelästert "michael hengst und seine milchbubis" hehehe

aber ich will ja hier kein glaubenskrieg anzetteln :))
bartman
 
Beiträge: 3
Registriert: 17 Apr 2001, 22:51

Beitragvon Laphroaig » 18 Apr 2001, 23:04

Doch mach mal, auf so so was warten wir doch alle!!
Laphroaig
 
Beiträge: 86
Registriert: 19 Feb 2001, 00:50

Beitragvon Laphroaig » 18 Apr 2001, 23:05

oder so, ..??
Laphroaig
 
Beiträge: 86
Registriert: 19 Feb 2001, 00:50

Beitragvon DanielM » 26 Apr 2001, 22:53

Ich glaube an die Powerplay - ASm hat mich immer angenervt: Mieses Layout, undurchsichtige Testpraxis, mehr ein großer Leserbrief (auf intellektuell bedenklichem Niveau), denn einer gelungen journalistischen Arbeit.
Wer führt seine Truppen gegen mich ins Feld?
DanielM
 
Beiträge: 78
Registriert: 26 Jan 2001, 14:57

Beitragvon gene » 02 Mai 2001, 09:15

Also nach meiner Umfrage fanden die Leute die Powerplay cooler 8)
Das könnte aber auch daran liegen, daß viele Leute von Powerplay.de aus auf meine Seite gekommen sind und DIE ganz bestimmt für die Powerplay gestimmt haben. Für die ASM gibt es ja keine "offizielle" Seite...
[br]-- [br]the creator of http://www.kultpower.de
Benutzeravatar
gene
 
Beiträge: 1846
Registriert: 25 Jan 2001, 21:20
Wohnort: Münster

Beitragvon Kaneeda » 03 Mai 2001, 10:34

Der Unterschied zwischen Powerplay und ASM war meiner Meinung nach, daß die Powerplay kompetenter war, aber die ASM hatte irgendwie den lustigeren Inhalt. Aber ich will hier jetzt nicht den Richter spielen, aber ich fand die ASM besser, weil lustiger, aber auch die Powerplay war eine super Zeitung.
cu Kaneeda :nuke:

[ Dieser Beitrag wurde von Kaneeda am 03.05.2001 editiert. ]
Kaneeda
 
Beiträge: 32
Registriert: 25 Apr 2001, 10:11

Beitragvon DanielM » 10 Mai 2001, 22:31

Das ich die PP bevorzuge liegt einfach daran, daß ich sie damals gelesen habe und die ASM nur gelegentlich. Nostalgische Verklärung pur ;).
Gruß
Daniel
DanielM
 
Beiträge: 78
Registriert: 26 Jan 2001, 14:57

Beitragvon Kaneeda » 10 Mai 2001, 22:51

Ich habe damals mit der ASM angefangen und die PowerPlay erst ab 1990 regelmässig gekauft, weil die Tips besser waren. Gab es bei Euch eigentlich Differenzen (was für ein Wort) zwischen Powerplay Lesern und ASM Lesern? Ich kann mich an sowas nicht erinnern. In meinem Freundeskreis haben wir beide Zeitungen regelmässig gelesen.

cu Kaneeda :nuke:
Kaneeda
 
Beiträge: 32
Registriert: 25 Apr 2001, 10:11

Beitragvon DanielM » 29 Mai 2001, 21:53

Nunja, Differenzen wohl nicht wirklich, trotzdem wurden mitunter leichte "Glaubenskriege" ausgefochten.
DanielM
 
Beiträge: 78
Registriert: 26 Jan 2001, 14:57

Beitragvon Wulfwalk » 26 Okt 2001, 00:19

Was ist aus anderen Altredakteuren geworden? Gregor Neumann, Anatol Locker, Martin Gaksch usw? Hatte heute beim aufräumen die PP in der Hand in der Michael Hengst neu zum Team kam... tja, laaaange her.
Wulf
Wulfwalk
 
Beiträge: 65
Registriert: 26 Okt 2001, 00:05

Beitragvon Rick » 10 Jan 2002, 18:04

Besser spät als nie; bin beim Surfen zufällig auf Eure Seite gestoßen und will es mir nicht nehmen lassen, meinen Respekt kund zu tun. Bei Covers, Testsscans und Starkiller wird mir ganz warm ums Herz.

Also grüße ich auf diesem Wege alle alten Powerplay-Freaks - war ne tolle Zeit, auch wenn sie viel zu kurz war!!

Grüße
Richard
(Treiben sich hier eigentlich noch andere alte Redakteure herum??)
Rick
 
Beiträge: 1
Registriert: 10 Jan 2002, 17:55

Beitragvon gene » 10 Jan 2002, 22:18

Original von Rick:
Besser spät als nie; bin beim Surfen zufällig auf Eure Seite gestoßen und will es mir nicht nehmen lassen, meinen Respekt kund zu tun. Bei Covers, Testsscans und Starkiller wird mir ganz warm ums Herz.

Also grüße ich auf diesem Wege alle alten Powerplay-Freaks - war ne tolle Zeit, auch wenn sie viel zu kurz war!!

Grüße
Richard
(Treiben sich hier eigentlich noch andere alte Redakteure herum??)


Hallo Richard!
Jaja, die Powerplay-Zeit war schon was Besonderes ... :)

So richtig aktiv treiben sich hier "nur" einige wenige Redakteure der Videgames rum, und zwar bei "about Videogames". Powerplay-Redakteure lesen hier glaube ich nicht aktiv mit, Michael Hengst schaut manchmal vorbei (schon das Interview mit ihm gelesen?).

Achja, dies hier ist meine Site, sie gehört mir ganz alleine! 8)

cu
--
the creator of http://www.kultpower.de
Benutzeravatar
gene
 
Beiträge: 1846
Registriert: 25 Jan 2001, 21:20
Wohnort: Münster

Beitragvon LordGosar » 07 Jul 2004, 00:00

Glaubenskrieg war bei uns auch nicht der Punkt, beide Zeitungen wurden gelesen und beide für kompetent gehalten, wobei die PP für mehr Kompetenz stand und die ASM sprach uns in unserem Alter einfach mehr an!
LordGosar
 
Beiträge: 39
Registriert: 18 Jun 2004, 13:03

Beitragvon Whisky » 11 Jul 2004, 23:15

Ntürlich war ich auch regelmässiger Konsument beider Zeitschriften, wobei die ASM einfach die schöneren Zerisse hatte, gerade der Flop des Monats war immer ein Highlight. Der Schreibstil weniger...
Es war meiner Meinung nach auch die einzige Zeitschrift bei der ein Programm mal als zum kotzen bezeichnet wurde, das war sympathisch.
Aber da gabs auch Ungereimtheiten. Kann mich noch düster an einen ASM Test von Afterburner erinnern (ASM-Hit) und eine Seite weiter war ein Preisauschreiben von Activision zum Thema Afterburner das gerade frisch von SEGA umgesetzt wurde.
Das Spiel war allerdings eher mässig und wurde auch in fast allen Zeitschriften mit durchschnittlich 35% bewertet. Solche Dinge haben mich dazu gebracht der PP auch die grössere Kompetenz zu zuschreiben.
Benutzeravatar
Whisky
 
Beiträge: 19
Registriert: 28 Mai 2002, 15:09

Nächste

Zurück zu Kult-Zeitschriften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron