Älteste deutsche Computerzeitschrift?

Powerplay, Videogames, Amiga Joker, Aktueller Software Markt. DAS waren noch Zeit(schrift)en!

Moderatoren: gene, agent-mueller

Älteste deutsche Computerzeitschrift?

Beitragvon Grandy02 » 08 Feb 2007, 16:38

Welche war eigentlich die allererste deutschsprachige Computerzeitschrift, unabhängig davon ob sie heute noch erscheint (nicht auf Spielemagazine beschränkt) ?
Benutzeravatar
Grandy02
 
Beiträge: 66
Registriert: 27 Nov 2005, 19:35

Beitragvon cebulba » 08 Feb 2007, 18:50

vermutlich die TELEMATCH.
Benutzeravatar
cebulba
 
Beiträge: 1515
Registriert: 01 Dez 2002, 13:08

Beitragvon Grandy02 » 08 Feb 2007, 20:14

Danke für die Antwort, aber ich meinte nicht nur Spielezeitschriften, sondern Computerzeitschriften im Allgemeinen. Vor 1982/83 (TELEMATCH) gab es definitv schon welche.
Benutzeravatar
Grandy02
 
Beiträge: 66
Registriert: 27 Nov 2005, 19:35

Beitragvon Hausboot » 09 Feb 2007, 14:55

Moin!

Ich meiner mich erinnern zu können, daß die CHIP Ende der 70er auf den Markt (mehr business-orientiert) flatterte.. So um 1978/79 oder so, gabs mal ein Special in der CHIP.

MfG
Benutzeravatar
Hausboot
 
Beiträge: 76
Registriert: 30 Okt 2003, 21:49
Wohnort: HH


Beitragvon Gaspedal » 16 Nov 2008, 16:52

und ich dachte immer, dass ASM die erste Spielezeitschrift war. :)
Gaspedal
 
Beiträge: 5
Registriert: 16 Nov 2008, 16:12

Re: Älteste deutsche Computerzeitschrift?

Beitragvon Sonic-Boom » 16 Jan 2016, 09:01

Schade eigentlich das ich so viele Hefte damals weggeschmissen hatte...ASM ( C-64 und Amiga lassen grüßen) Amiga Joker, Mega Fun, Next Level, Video Games, Power Play und was es da so alles gab. Maniac ( M! Games) gibts immerhin seit Sommer 1993. müßte dann wohl das Magazin sein, was sich am längsten gehalten hat, oder?
Benutzeravatar
Sonic-Boom
 
Beiträge: 30
Registriert: 15 Jan 2016, 09:41

Re: Älteste deutsche Computerzeitschrift?

Beitragvon Antiriad86M » 17 Jan 2016, 13:49

Ich habe noch die Happy-Computer Special 4/89 Power Play. Und noch so einige Power Play-Ausgaben aus den Jahren 92/93. Die Power Play gab es von 1987 bis 2000. Wusste ich auch noch nicht. Ich dachte immer, die Power Play sei umbenannt worden in Maniac. Weil zum Teil dieselben Redakteure mit an Bord waren.

Na ja, somit ist die "Maniac" / "M! Games" die älteste noch existierende Zeitschrift.
Benutzeravatar
Antiriad86M
 
Beiträge: 119
Registriert: 23 Feb 2013, 19:42

Re: Älteste deutsche Computerzeitschrift?

Beitragvon Sonic-Boom » 18 Jan 2016, 08:48

Video Games Aktuell gibts auch noch seit Mai 2003! Gerade mal wieder eine Ausgabe gekauft. Ja manchmal ärgert man sich wenn man die Hefte von damals nicht mehr hat! Glücklicherweise hab ich mir die wichtigsten Berichte: PSX, N 64, Neo Geo, Super Nintendo, Dreamcast etc damals aus dem Heften entfernt und aufgehoben.
Ich bin eh gerade an so nem Punkt als Zocker angelangt, an welchem ich mit den aktuellen Konsolen ( PS4, X Box One, Wii U) grad nix mehr anfangen kann. Also die alten Geräte ( und Hefte von damals) werden wieder aus dem Schrank geholt! :D
Benutzeravatar
Sonic-Boom
 
Beiträge: 30
Registriert: 15 Jan 2016, 09:41

Re: Älteste deutsche Computerzeitschrift?

Beitragvon msDOSnostalgiker » 31 Jul 2017, 11:30

Was ist mit PC go?
Die gibts doch auch schon ewig.
Benutzeravatar
msDOSnostalgiker
 
Beiträge: 42
Registriert: 16 Nov 2016, 19:36

Re: Älteste deutsche Computerzeitschrift?

Beitragvon BritneyReturns » 13 Feb 2018, 15:32

Ist aber sicherlich nicht die älteste.
Benutzeravatar
BritneyReturns
 
Beiträge: 24
Registriert: 04 Jan 2017, 21:03

Re: Älteste deutsche Computerzeitschrift?

Beitragvon Corto » 13 Feb 2018, 19:18

Will die jemand mal leihweise zum Schmöckern haben? Ich versende die dann :wink:
Dateianhänge
ScanChip.jpg
Die älteste Chip die ich noch besitze ist von 1986
Chip1.jpg
Die erste Chip kam 09/78 raus...hmm
Retro Game Sammler mit entsprechenden historischen Computersystemen ab 1980.
Benutzeravatar
Corto
 
Beiträge: 25
Registriert: 01 Aug 2017, 21:26

Re: Älteste deutsche Computerzeitschrift?

Beitragvon Corto » 18 Feb 2018, 06:55

...Eigentlich sind fast alle bekannten Computerzeitschriften hier zu Lande erst Anfang der 80'iger erschienen.
Auch die Computer Persönlich von Markt&Technik. (Von der ich noch die 3/89 habe...die einzigartig den NCR PC aus Augsburg ausführlich behandelt).
Das liegt wohl maßgeblich an der Entwicklung der Begriffs und Entstehungsgeschichte des 'PC's' ansich.
Vorher gab es noch keine massen-tauglichen oder heimanwender spezifischen Rechnersysteme. Personal Computer :D .
Literatur als Zeitschrift, wäre da nur einem extravaganten Interessenten vor behalten.

Einzig eine Ausnahme in Deutschland lässt sich bemerken, die sich an den elektronisch-versierten Bastler richtet.
Der Name der Zeitung ist: Funkschau....aus dem uns bekannten Franzis-Verlag und erschien erstmals im Juli 1928
Vorher hieß die Zeitung, 'Der Bastler' und war eine 8-Seiten Beilage der 'Bayerischen-Radio-Zeitung'

Aber auch hier...wenn man bedenkt, dass der erste 'vollelektronische' (ohne Relais) Rechner...der ENIAC 1946 war,
konnte sich die Zeitschrift vorher ja nur über die Bauteile, die später mal zum PC dazu gehörten, aus lassen.
Und so wurde auch diese Zeitschrift, zum Microcomputer-Hype in den 80'igern, umbenannt zu 'MC'. (was das wohl heisst :wink: )

Womit sich die Funkschau und das Elektrowesen vorher beschäftigt hat, lässt sich Heute noch sehr schön nach lesen.
Da geht es auch um Geräusche aus dem All, Tantalgleichrichter oder eben um Radio :arrow: :wink:

https://www.radiomuseum.org/forum/funks ... is_39.html

Ich denke, damit ist auch die Frage nach der ältesten, deutschen Computerzeitschrift beantwortet.
Retro Game Sammler mit entsprechenden historischen Computersystemen ab 1980.
Benutzeravatar
Corto
 
Beiträge: 25
Registriert: 01 Aug 2017, 21:26


Zurück zu Kult-Zeitschriften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast