Oldschool Gaming

Hier könnt Ihr Links zu anderen Kult-Webseiten posten

Moderatoren: gene, agent-mueller

Oldschool Gaming

Beitragvon tugori » 28 Mai 2008, 15:34

Hi!

Ich wollte die Seite [Link vom Webmaster entfernt] vorstellen. Die Seite beschäftigt sich mit Abandonware, also mit Spielen, die es nicht mehr zu kaufen gibt, da sie nicht mehr produziert werden und auch nicht mehr vom Hersteller unterstützt. Die Seite ist gerade erst gestartet und besitzt daher noch kein Archiv mit sehr vielen Spielen, doch ein gewisser Grundsatz an Spielen ist schon vorhanden. Nach und nach wird das Kontingent natürlich erweitert. Falls die Seite Erfolg hat, wird natürlich umgezogen auf einen anderen und auch leistungsstärkeren Server.

Gerade jetzt im Indy-Fieber zum neuen Kinofilm kommen doch die beiden alten Adventures ganz gut :D

Ich würde mich freuen, Euch begrüßen zu dürfen, viel Spaß damit! :)
tugori
 
Beiträge: 1
Registriert: 27 Mai 2008, 09:25

Beitragvon phil » 28 Mai 2008, 21:50

..Bist Du Dir sicher das ein BLOG Format von Word Press der richtige Weg ist so Etwas aufzuziehen .. naja. :wink:
Bild
Benutzeravatar
phil
 
Beiträge: 345
Registriert: 11 Mär 2003, 03:09

Beitragvon lonely-george » 28 Mai 2008, 22:38

Bist du dir bei allen Spielen sicher das du keinen ärger bekommst?
Weil das sich die Rechtsinhaber nicht mehr drum kümmern oder nichts mehr erscheint trifft schon mal auf folgende Spiele nicht zu bei denen es erst vor kurzem Neuafulagen zu kaufen gab!

King' Quest alle teile! (Neuauflgae von 2006!!!!)
Überhaupt fast alle Sierra Adventure Serien sind 2006 erschienen..

Sam & Max, Vollgas...

und auch bei einigen anderen könnte ich mir weitere Neuauflagen vorstellen.
alle Lucasarts Spiele, Simon the Sorcer (letzte auflage übrigens von 2002)
ect...

Also ich weiss es nicht, aber ich hoffe du hast dich genau informiert...
Benutzeravatar
lonely-george
 
Beiträge: 445
Registriert: 14 Jun 2004, 15:27
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon kellenmeister » 29 Mai 2008, 07:23

Diese Abandonware-Seiten sind meines Wissens nach bei Retro Gamern und Sammlern eh nicht so Beliebt. Ausserdem gibts davon schon genug.

Mal von der Grauzonen Situation abgesehen.
Benutzeravatar
kellenmeister
 
Beiträge: 77
Registriert: 25 Apr 2007, 12:02

Beitragvon agent-mueller » 29 Mai 2008, 07:33

oldschool-gaming hat geschrieben:Firmen, die dieser Vereinigung (ESA; d.A.) nicht angehören, haben somit ihr stilles Einverständnis gegeben, dass ihre Spiele verbreitet werden dürfen. Eine Liste der Mitglieder ist weiter unten zu finden.

Da Oldschool Gaming keine Spiele von ESA-Mitgliedern vertreibt, begeht die Seite keine Copyrightverletzung.

Ich denke, dass der oben genannten Abschnitt auf der Seite auf "etwas" wackeligen Beinen steht. Das klingt ja wie bei einer Grundstücksenteignung: "Verkauf dein Land oder wir nehmen es dir einfach weg." Ich würde diese Formulierung (und auch die Seite an sich) nochmal überdenken. Aber du wirst schon deine Gründe haben, warum du eine Domain-Adresse der Tokelau-Inseln benutzt.
„Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln.“ - Otto Fürst von Bismarck
Benutzeravatar
agent-mueller
 
Beiträge: 2153
Registriert: 12 Jul 2004, 14:10
Wohnort: Lüneburg

Beitragvon Thorium » 29 Mai 2008, 12:12

agent-mueller hat geschrieben:
oldschool-gaming hat geschrieben:Firmen, die dieser Vereinigung (ESA; d.A.) nicht angehören, haben somit ihr stilles Einverständnis gegeben, dass ihre Spiele verbreitet werden dürfen. Eine Liste der Mitglieder ist weiter unten zu finden.

Da Oldschool Gaming keine Spiele von ESA-Mitgliedern vertreibt, begeht die Seite keine Copyrightverletzung.

Ich denke, dass der oben genannten Abschnitt auf der Seite auf "etwas" wackeligen Beinen steht.


Der steht nicht nur auf wacklingen Beinen, das ist totaler Blödsinn.
Die ESA hat nix direkt mit dem Copyright zu tun, sie bietet nur für ihre Mitglieder den Service an, Copyrightverletzungen aufzuspüren und zur Anzeige zu bringen, bzw. erstmal zu ermahnen. Sowas wie die GEMA nur halt für Spiele.

Du verletzt in jedem Fall das Copyright, wenn du nicht die explizite erlaubnis des Copyrightinhabers hast, die Software verteilen zu dürfen. Diese Erlaubnis kann natürlich auch schon Teil der Lizenz sein, wie bei Freeware. Ich bin mir aber ziemlich sicher das die Lucas Arts Adventure nicht freigegeben wurden.
Meine Spielesammlung: GameTreasure.de
Thorium
 
Beiträge: 227
Registriert: 29 Jun 2007, 23:07

Beitragvon HanniVector » 29 Mai 2008, 17:06

Rechtlich gesehen totaler Quatsch: die Firmen müssen nicht aktiv werden um ihre Rechte zu behalten (=beitritt in irgendeine Vereinigung) sondern müssen aktiv werden (=Einverständniserklärung abgeben) um das Kopieren zu gestatten.
Benutzeravatar
HanniVector
 
Beiträge: 352
Registriert: 25 Mai 2003, 13:42

Beitragvon gene » 29 Mai 2008, 18:51

Ich habe den Link zur Webseite entfernt, da die Webseite offensichtlich Urheberrechte verletzt (sicher sind alle LucasArts-Spiele).

Bitte keinen Link mehr zu dieser Webseite posten.
Danke.
the creator of Kultpower.de
Benutzeravatar
gene
 
Beiträge: 1846
Registriert: 25 Jan 2001, 21:20
Wohnort: Münster


Zurück zu Kult-Webseiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron