Guten Scanner gesucht

Was gibt es Neues zu berichten? Was brennt Euch unter den Nägeln? Meinungen & Kommentare ...

Moderatoren: agent-mueller, mishRa, Lightknight, brofae, DoM^TheLegacy, cebulba

Guten Scanner gesucht

Beitragvon Blockdrift » 07 Jul 2013, 13:30

Es ist mal wieder so weit.
Mein Canon Canoscan 4400f hat sowas von viel Staub und Dreck unter (!) dem Glas angesammelt, dass sich das inzwischen doch merklich auf die Qualität meiner Scans auswirkt. Habe gerade versucht das Ding mal aufzuschrauben, aber außer zwei Schrauben an der Oberseite finde ich nichts. Bekomm das Oberteil einfach nicht runter. Muß mal noch die angeklebten Standfüße abmachen. Vielleicht sind da auch noch Schrauben drunter.

Also.. habe ich gerade mal geguckt, was so aktuell auf dem Scannermarkt los ist. So richtig entscheiden kann ich mich mal wieder nicht. An meinem aktuellen Canon Scanner hat mich z.B. immer der wackelige Deckel genervt und das er vom Rand des Scans immer ca. 5mm weggeschnitten hat, wenn man auf Kante angelegt hat, deshalb hab ich bei meinen Bildern immer ca. 1cm Platz zum Rand gelassen, und das gerade ziehen dann mit einem Grafikprogramm gemacht. Wegen den ganzen Unannehmlichkeiten bei diesem Scanner will ich eigentlich keinen Canon mehr. Mein erster Scanner war ein Plustek. Der war wirklich fantastisch, aber das ist jetzt auch 13 Jahre her. Keine Ahnung ob Plustek heuzutage immernoch gute Scanner baut. Amazon Bewertungen habe ich natürlich auch schon ein paar gelesen, aber bei 100 Positiven Bewertung reicht mir dann eine fundierte negative um mir die Begeisterung zu nehmen.

Was habt ihr denn gerade so im Einsatz? Hybridgeräte mit Drucker kommen bei mir nicht in Frage, solange mein Druck nicht innerhalb der nächsten 4 Wochen auch noch den Geist aufgibt. Mehr als 150,00Eur wollte ich jetzt nicht ausgeben.
Benutzeravatar
Blockdrift
 
Beiträge: 308
Registriert: 03 Okt 2005, 11:00

Re: Guten Scanner gesucht

Beitragvon Drak » 07 Jul 2013, 15:13

Ich persönlich nutze ein Hybridgerät (Epson Stylus Office BX525WD auch wenn es für dich nicht infrage kommt). Ich habe hier allerdings das gleiche Problem: 1 cm vorm Rand wird abgeschnitten. Der arme AgentMueller kann ein Lied von meinen schiefen und abgeschnittenen Scans singen (ich hab das leider ein paarmal nicht gemerkt ;) )

Ansonsten rate ich dir einfach bei Amazon nach den Kundenrezensionen zu gehen, damit habe ich meistens gute Erfahrungen gemacht.

Der "Canon CanoScan LIDE 110 Scanner" scheint recht beliebt zu sein von 411 Rezensenten geben 282 5 und 82 4 Sterne.

Klick

Salute
Björn
Drak
 
Beiträge: 140
Registriert: 08 Mai 2013, 10:02

Re: Guten Scanner gesucht

Beitragvon Mykzin » 07 Jul 2013, 18:00

Hallo,

ich nutze den Canon CanoScan Lide 100, also einen Verwandten des empfohlenen Modells. Ich scanne recht viel, auch für die Arbeit und private Unterlagen, hatte mit dem Scanner nie Probleme. Kann ich absolut empfehlen.

Viele Grüße

Mykzin
Mykzin
 
Beiträge: 6
Registriert: 26 Aug 2012, 21:48

Re: Guten Scanner gesucht

Beitragvon Blockdrift » 07 Jul 2013, 20:08

Wie ist denn der Lide 100 so am Rand? Das Problem mit abgeschnittenen Rändern scheinen viele Scanner zu haben.
Benutzeravatar
Blockdrift
 
Beiträge: 308
Registriert: 03 Okt 2005, 11:00

Re: Guten Scanner gesucht

Beitragvon Mykzin » 07 Jul 2013, 20:22

Der linke Rand ist OK, am rechten Rand braucht man auch den cm. Ist aber am Scanner auch markiert.
Mykzin
 
Beiträge: 6
Registriert: 26 Aug 2012, 21:48

Re: Guten Scanner gesucht

Beitragvon Blockdrift » 08 Jul 2013, 19:06

Ach guck... habe mal das naheliegenste gemacht und gegoogelt und dabei bin ich auf eine Anleitung gestoßen, wie man auch meinen 4400f auseinander nehmen kann.
http://www.winfuture-forum.de/index.php ... pic=195391
Tricky, aber schaffbar. Werde das mal am Wochenende versuchen. Ich mein, so wie er jetzt ist, ist er für mich unbrauchbar. Schlimmer kann's nach der Reparatur also auch nicht werden.

Danke für eure Empfehlungen!
Benutzeravatar
Blockdrift
 
Beiträge: 308
Registriert: 03 Okt 2005, 11:00

Re: Guten Scanner gesucht

Beitragvon Mykzin » 08 Jul 2013, 21:13

Viel Glück und berichte mal, ob das geklappt hat.
Mykzin
 
Beiträge: 6
Registriert: 26 Aug 2012, 21:48

Re: Guten Scanner gesucht

Beitragvon Blockdrift » 31 Aug 2013, 10:10

Ja, hat geklappt. Brauch erstmal doch nichts neues. Aber mein Canon 4400 ist wirklich ein schrottig verarbeitetes Teil! Da war richtig schwarzer Staub im Innern des Geräts. Irgendwas muß da beim scannen Abrieb produzieren, weil das Ding ist eigentlich ziemlich Luftdicht. Scanergebnisse sind in Ordnung, wobei ich leider auch nicht auf Kante anlegen kann. Muß immer etwa 5mm nach oben und rechts frei lassen und hoffen, dass ich das Cover gerade drauf gelegt habe. Den Rest mache ich mit einem Grafikprogramm.
Benutzeravatar
Blockdrift
 
Beiträge: 308
Registriert: 03 Okt 2005, 11:00

Re: Guten Scanner gesucht

Beitragvon agent-mueller » 31 Aug 2013, 15:52

Der kleine CanoScan Lide 25 hat übrigens dasselbe Problem mit "auf Kante legen".
„Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln.“ - Otto Fürst von Bismarck
Benutzeravatar
agent-mueller
 
Beiträge: 2153
Registriert: 12 Jul 2004, 14:10
Wohnort: Lüneburg


Zurück zu TheLegacy

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron