Die Zukunft von TheLegacy

Was gibt es Neues zu berichten? Was brennt Euch unter den Nägeln? Meinungen & Kommentare ...

Moderatoren: agent-mueller, mishRa, Lightknight, brofae, DoM^TheLegacy, cebulba

Re: Die Zukunft von TheLegacy

Beitragvon Charly2000 » 27 Feb 2016, 19:01

108 Sterne hat geschrieben:Aufgenommen wurde ich übrigens bei TL explizit als "Moderator in eigener Sache". Weil ich zu der Zeit mit die meisten Supports eingereicht habe, und diese auch fast immer akkurat recherchiert waren wurden mir die Modrechte gegeben, damit ich in erster Linie meine eigenen Supports freischalten kann. Anderer Leute Supports freizuschalten ist ein Extra, das ich einfach im Angesicht der weniger werdenden aktiven Mods übernommen habe ohne mich je formal zu bewerben. charly ist ebenfalls als Mod in eigener Sache aufgenommen worden, und er kümmert sich auch wirklich nur um seine Supports.

Es wird übrigens tatsächlich niemand explizit bevorzugt; allerdings schalte ich, bei dem bißchen was ich mache wirklich eher für mich interessante und leicht nachvollziehbare Einträge frei als einfach beim ältesten anzufangen. Gehts um Konsolen bin ich da eher dabei als wenn es um DOS Spiele geht, von denen ich keine Ahnung habe. Sega oder Sony eher als Nintendo. JRPGs eher als Rennspiele. Daher gibt es naturgemäß einfach Leute wie Blockdrift, deren Einkäufe sich eher mit meinem "Fachgebiet" decken als wenn jemand Amiga Supports einreicht. Aber auch solche bearbeite ich mitunter.
Ich könnte übrigens schwören, dass ich auch von dir durchaus öfter mal Supports freischalte. ;)


stimmt, als Mod in eigener Sache angefangen aber in den letzten Jahren durchaus viel von anderen TL-Mitgliedern übernommen - der ein oder andere kennt sicherlich schon meine Rückfragen ;-)
Gerade mal in die Übernahme-Statistik bei TL geschaut - weder Riemann noch 108Sterne noch meine Wenigkeit haben NUR eigene Supports im sechs- bzw. siebenstelligen Bereich abgearbeitet:

Name Abgearbeitete Supports Durchschnitt pro Tag
mishRa 64317 13.9728
HellmichMC 50431 13.1399
Lightknight 87747 19.4259
Charly2.0 78590 32.2354
brofae 121052 35.2716
agent-mueller 122692 41.6611
108 Sterne 37434 15.3544
Riemann80 120789 69.6994

Übrigens - und da spreche ich wahrscheinlich für alle: Keiner der Mods erwartet Lorbeeren für seine Freizeit, die er in die Abarbeitung steckt. Die Zahlen oben zeigen jedoch, dass durchaus was geleistet wird. Ich glaube kaum, dass ein TL-Member so viele Supports im Durchschnitt täglich tätigt oder getätigt hat - Ausnahme vielleicht rainproof.
Wie schon mehrfach erwähnt wurde, sind wir einfach zu wenige. Hierbei glaube ich, dass es schlicht auch am Zeitgeist liegt. Als TL ins Leben gerufen wurde und in den Folgejahren war die Zeit des "Mitmachweb" (Web2.0). Es war neu und spannend... Anders als heute, wo man an jeder Ecke im www für lau Arbeit investieren darf. Hinzukommen viele andere, Spass bringende Themen.

Noch ein Punkt:
ja, auch ich wähle bei der Abarbeitung nicht nur chronologisch, sondern nach Qualität und Nachvollziehbarkeit der Supports. Wenn Bilder fehlen, bevorzuge ich ganz klar Supports mit Quellenangabe. Wenn Mitglieder vermehrt falsche Screenshotauflösungen oder unbrauchbare Supports liefern - nach dem Motto, irgendwas wird schon passen - dann arbeite ich bevorzugt Supports von Leuten ab, die in der Vergangenheit sorgfältig agiert haben. Denke, das ist durchaus nachvollziehbar und im Sinne derjenigen, die Interesse an einer qualitativ hochwertigen DB haben.
Benutzeravatar
Charly2000
 
Beiträge: 252
Registriert: 28 Mai 2006, 13:01
Wohnort: Minga

Re: Die Zukunft von TheLegacy

Beitragvon 108 Sterne » 27 Feb 2016, 20:42

Charly2000 hat geschrieben:stimmt, als Mod in eigener Sache angefangen aber in den letzten Jahren durchaus viel von anderen TL-Mitgliedern übernommen - der ein oder andere kennt sicherlich schon meine Rückfragen ;-)


Mea culpa, eigentlich sollte da riq stehen, nicht charly. Der ist nämlich auch parallel zu mir Mod in eigener Sache geworden und hat sich darauf beschränkt (und auch da nicht viel gemacht, er hat sich wohl woanders hin orientiert). Nicht übel nehmen. :)
Benutzeravatar
108 Sterne
 
Beiträge: 955
Registriert: 10 Nov 2006, 22:46
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Die Zukunft von TheLegacy

Beitragvon jan0sch » 22 Jun 2016, 12:44

Legen wir das Thema jetzt wieder 10 Jahre auf Eis? :wink:
Benutzeravatar
jan0sch
 
Beiträge: 16
Registriert: 03 Aug 2004, 08:39

Re: Die Zukunft von TheLegacy

Beitragvon Riemann80 » 22 Jun 2016, 22:13

Hat sich jemand bei Dir gemeldet? Ansonsten schreibe ich die anderen nochmal an.
Benutzeravatar
Riemann80
 
Beiträge: 432
Registriert: 15 Jul 2010, 23:48

Re: Die Zukunft von TheLegacy

Beitragvon jan0sch » 23 Jun 2016, 13:00

Bisher nicht. Wie gesagt muß man auch nichts übers Knie brechen, aber es wäre schon Schade, wenn viel mehr Leerlauf drin ist als notwendig.
Benutzeravatar
jan0sch
 
Beiträge: 16
Registriert: 03 Aug 2004, 08:39

Re: Die Zukunft von TheLegacy

Beitragvon Riemann80 » 27 Jun 2016, 20:51

Ich habe vor ein paar Tagen nochmal Lightknight, cflag und den Agenten angeschrieben.
Benutzeravatar
Riemann80
 
Beiträge: 432
Registriert: 15 Jul 2010, 23:48

Re: Die Zukunft von TheLegacy

Beitragvon macmini » 18 Jul 2016, 17:38

Passiert hier diesbezüglich noch was oder war es das schon?
macmini
 
Beiträge: 146
Registriert: 25 Aug 2012, 16:36
Wohnort: Dortmund

Re: Die Zukunft von TheLegacy

Beitragvon Lightknight » 19 Jul 2016, 08:27

Wir werden das Ende September in passender Runde besprechen - bis dahin wird sich - leider - nichts tun.
Benutzeravatar
Lightknight
 
Beiträge: 1345
Registriert: 27 Feb 2002, 12:03
Wohnort: St. Ingbert

Re: Die Zukunft von TheLegacy

Beitragvon macmini » 02 Okt 2016, 19:45

Tja, jetzt haben wir schon Oktober. Hat sich denn im September was getan?
macmini
 
Beiträge: 146
Registriert: 25 Aug 2012, 16:36
Wohnort: Dortmund

Vorherige

Zurück zu TheLegacy

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste

cron