Wie alt seid ihr?

Aktuelle Infos zu Kultpower.de. Hier könnt ihr auch eure Meinung zu kultpower.de posten!

Moderator: gene

Beitragvon vbgd » 05 Okt 2006, 20:49

Mit einem C64 mit Kassettenlaufwerk. Manche Games brauchten da 2-5 Minuten, bis überhaupt irgendwas passierte :)


Grüße

Volker Lee, geb. Breetzke
Ehem. stellv. Chefred. Gamesdesk.de
vbgd
 
Beiträge: 22
Registriert: 03 Okt 2006, 14:25

Beitragvon tareon » 12 Okt 2006, 16:01

Bin 30 und zocke seit '85 (C64, Amiga 500, PS1, PC, GBA, PS2).

Der Amiga war bei mir locker 10 Jahre im aktiven Einsatz. Ich hatte mir sogar eine externe 120 MB SCSI Festplatte für ca. 1200(!) DM zusammengespart. Am meisten ärgere ich mich darüber, das ich die Erstauflage von Maniac Mansion (C64, Diskette) besaß (mit Pinbrett-Poster! in großer Box) und diese beim Gebrauchthändler für'n Appel und'n Ei vertickte. *AARRGGHH*
Tareon Dragon
-==(UDIC)==-
Benutzeravatar
tareon
 
Beiträge: 1
Registriert: 11 Okt 2006, 18:33

Beitragvon Lightknight » 12 Okt 2006, 18:36

tareon hat geschrieben:Am meisten ärgere ich mich darüber, das ich die Erstauflage von Maniac Mansion (C64, Diskette) besaß (mit Pinbrett-Poster! in großer Box) und diese beim Gebrauchthändler für'n Appel und'n Ei vertickte. *AARRGGHH*


Tja ... sowas nimmt einen ein ganzes Leben mit ! :wink:
Benutzeravatar
Lightknight
 
Beiträge: 1345
Registriert: 27 Feb 2002, 12:03
Wohnort: St. Ingbert

Beitragvon keili » 14 Okt 2006, 08:42

Seit über 2 Jahren schau ich schon regelmäßig hier rein, da wurde es langsam Zeit, sich anzumelden.
Mal wieder gehöre ich wohl zu den Ältesten mit inzwischen 40 Jahren, was mir aber überhaupt nichts ausmacht :) . Seit über 25 Jahren verbringe ich einige Zeit vor Computern, allerdings mit relativ wenigen Systemen: TI99/4A (1981), Atari 800XL (1983), Atari ST (1986), PC (seit 1994). Als Konsole hat mich nur das Atari 2600 angesprochen, mit den Controllern von Playstation, Nintendo... komme ich gar nicht zurecht :? . Ach ja, Pokemon auf dem Gameboy ist auch Klasse.
In den letzten Jahren bin ich in der Retro-Scene des Atari ST aktiv und sammel alte Computer, wenn ich sie sehr günstig bekommen kann. Deshalb sind es noch nicht so viele. Wer möchte, kann auf www.keilis-atari.de einen Blick werfen. Dort steht auch etwas über die Projekte, an denen ich mitwirke, TOSEC, Steem-gamelist und GamebaseST.
Früher habe ich jede Ausgabe der ASM gelesen und könnte mir heute in den ... beißen, dass ich sie (bis auf die Tipps) weggeworfen habe. Irgendwann werde ich alle noch einmal kaufen :wink: .
Benutzeravatar
keili
 
Beiträge: 7
Registriert: 13 Okt 2006, 18:34

Beitragvon Guybrush » 25 Dez 2006, 06:18

Ich bin 26 Jahre alt und spiele nun seit gut 20 Jahren. Hat alles angefangen mit dem alten Brotkasten C64. Den hatte ich fuer gut 5 Jahre bis ich dann auf PC and SNES umgestiegen bin. Auf dem PC habe ich am liebsten Flug Simulatoren und Adventures gespielt, und dann natuerlich Doom und Duke Nukem. Ich habe heute noch alle orginal Verpackungen, Disketten und Anleitungen von allen Spielen. Ist bei den Eltern untergebracht die das natuerlich nicht so doll finden. Ich habe denen mal die Preise auf Ebay fuer Orginale Spiele gezeigt und seitdem ist da mehr Verstaendnis da fuer die Aufbewahrung der Verpackungen.

Spiele heutzutage ein bisserl weniger wegen meinem Studium. Habe in letzter Zeit viel Lego Star War gespielt. Erinnert mich an Lost Vikings und macht viel Spass. Ansonsten spiele ich World of Warcraft hin und wieder.
Benutzeravatar
Guybrush
 
Beiträge: 12
Registriert: 21 Dez 2006, 04:13
Wohnort: Kalifornien, USA

Beitragvon 108 Sterne » 26 Dez 2006, 22:15

Also, ich bin 25 Jahre alt und zocke so ungefähr seit ich 5 bin. Angefangen habe ich mit dem C64 meines Bruders und bald darauf hatte ich dann einen eigenen Atari 2600.
Für Konsolen gab es immer für meinen Geschmack einängigere Spiele (und keine ständigen Diskettenwechsel), weshalb ich dann auch bei den Konsolen geblieben bin. Selbst besessen habe ich im Laufe der Zeit noch einen Gameboy, ein Mega Drive, drei PlayStations und eine PlayStation 2. In den letzten 2 Jahren sind dann noch ein SNES und ein Master System hinzugekommen, sowie ein PC (der allerdings meine Meinung zu Computerspielen nicht bessern konnte und eher als Emulationsgerät dient). Nun lerne ich im Retro-Rausch all die alten Perlen kennen, die ich als Kind nicht recht zu schätzen wusste.
Benutzeravatar
108 Sterne
 
Beiträge: 955
Registriert: 10 Nov 2006, 22:46
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitragvon anduinthevampire » 11 Feb 2007, 12:42

also ich bin 18 und angefangen hat bei mir alles mit Street Fighter und Titus the Fox fürn Gameboy
Carpe Noctem ihr Kinder des Kain
anduinthevampire
 
Beiträge: 4
Registriert: 07 Feb 2007, 20:55
Wohnort: Wr. Neudorf (A)

Beitragvon TS_Garp » 14 Feb 2007, 18:04

Ich bin 35 Jahre alt und angefangen hat es bei mir mit Pong auf dem Atari 2600 (VCS).
Benutzeravatar
TS_Garp
 
Beiträge: 106
Registriert: 14 Jan 2007, 14:07

Beitragvon phileasson » 25 Feb 2007, 20:06

Meine Wenigkeit ist nun auch schon 35.Ich kann mich noch dunkel dran erinnern das ich als Kind so ein altes Philips Videospiel hatte.Aber richtig los gings natürlich erst mit dem Brotkasten.Danach wie bei(fast)jedem Amiga und PC. :oops:
Benutzeravatar
phileasson
 
Beiträge: 1
Registriert: 21 Feb 2007, 16:17
Wohnort: Bonn

Beitragvon Pittrock » 17 Mär 2007, 23:58

Werde dieses Jahr 30. Ich alter Sack. :x
Kann mich noch an Pongmaschienen erinnern. Aber angefangen hat alles mit den C64 dann Amiga und und und bin bis heute noch genauso begeistert wie damals.
:D
Benutzeravatar
Pittrock
 
Beiträge: 277
Registriert: 04 Mär 2007, 15:41
Wohnort: GZ

Beitragvon Tatsujin » 18 Mär 2007, 08:40

32 und meine gamerwurzeln stecken in den cocktailtable-arcades, welche ab 1980 und puckman in allen restaurants und spunten vertreten waren^^
danach G&Ws, VCS, Cevi, Amiga, LYNX, GB, MD, PCE, SFC, PSX, PC-FX, Saturn, VB, GBA, DC, PS2, GC....
PCE - nothin' else!!
www.pcedaisakusen.net
The home of PC Engine!!
PCエンジン - シューティングゲーム読み秒:110枚/110枚 (クリア)
PC Engine shoot'em up countdown: 110/110 (clear)
Benutzeravatar
Tatsujin
 
Beiträge: 222
Registriert: 26 Jan 2007, 17:42
Wohnort: Yokohama [NTSC-J]

Beitragvon PlasmaBlooD » 19 Mär 2007, 16:36

Ich bin 34.Richtig angefangen zu gamen habe ich mit C64 über Atari ST,Amiga,MD etc.So zum ersten Mal gezockt habe ich damals an Spielautomaten im Kaufhaus z.B Jungle hunt,Pit Stop etc und bei verwandten und Freunden auf Atari 2600 und ne konsole wo ich den namen nicht mehr weiss.
PC Engine Shmupcountdown: 108/109 1 to go
PlasmaBlooD
 
Beiträge: 107
Registriert: 11 Mär 2007, 08:36

Beitragvon kupos » 21 Mär 2007, 03:28

Bin 28 und werd das zocken auch nie verlernen. Mein erste konsole war damals der atari 2600, bis meine oma mir dann einen c64 geschenkt hat. danach kamen dann alle konsolen vom nes bis snes. Später gabs dann nur noch die ps2. Aber die Emuszene hat mich wieder zu meinen alten sohlen geführt. :wink:
kupos
 
Beiträge: 2
Registriert: 08 Feb 2007, 23:57

Beitragvon StefanFels » 24 Mär 2007, 15:41

Ich bin 32 Jahre alt und seit C64 und Master System Tagen dabei.

Hi übrigens... ich bin neu hier :)
Crimson are the Skies
StefanFels
 
Beiträge: 4
Registriert: 24 Mär 2007, 09:46
Wohnort: Nordhessen

Beitragvon Siegnald » 27 Mär 2007, 10:26

Ich bin 33 und bei mir hat's (wie bei so vielen) mit dem Atari 2600 angefangen, das war wohl so 1980/81. Dann über Handhelds, C16 und C64 zu Konsolen. Mittlerweile nenne ich sowohl alte (z.B. 2600, Master System) als auch neuere (Xbox 360) Konsolen mein Eigen - und spiele mit allen gerne!
Siegnald
 
Beiträge: 23
Registriert: 10 Nov 2006, 11:21

VorherigeNächste

Zurück zu Kultpower.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron