Chris Huelsbeck in Concert : 23. August 2008

Aktuelle Infos zu Kultpower.de. Hier könnt ihr auch eure Meinung zu kultpower.de posten!

Moderator: gene

Beitragvon agent-mueller » 08 Jul 2008, 18:27

Na gut, gene. Damit bist du entschuldigt. :D
„Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln.“ - Otto Fürst von Bismarck
Benutzeravatar
agent-mueller
 
Beiträge: 2153
Registriert: 12 Jul 2004, 14:10
Wohnort: Lüneburg

Beitragvon gene » 15 Jul 2008, 21:48

agent-mueller hat geschrieben:Na gut, gene. Damit bist du entschuldigt. :D


Jetzt ist die Meldung auch auf Kultpower.de online 8)
the creator of Kultpower.de
Benutzeravatar
gene
 
Beiträge: 1846
Registriert: 25 Jan 2001, 21:20
Wohnort: Münster

Beitragvon agent-mueller » 20 Jul 2008, 20:21

Gerade gesehen. Sehr gut! :mrgreen:
„Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln.“ - Otto Fürst von Bismarck
Benutzeravatar
agent-mueller
 
Beiträge: 2153
Registriert: 12 Jul 2004, 14:10
Wohnort: Lüneburg

Beitragvon PARALAX » 26 Jul 2008, 07:53

Das dürfte euch interessieren (siehe ganz oben). ;)
Bild
Das Webradio für Spielemusik, Chiptunes, Demoszene & Open music
Facebook: http://www.facebook.com/radioparalax
Twitter: http://twitter.com/PARALAX1974
Benutzeravatar
PARALAX
 
Beiträge: 249
Registriert: 02 Jun 2006, 19:15
Wohnort: Wuppertal

Mein Fazit

Beitragvon gene » 24 Aug 2008, 06:56

Hallo!
Ich fand es alles in allem einen sehr gelungenen Abend. Es war sehr beeindruckend, diese Klänge von so eiem gigantischen Orchester + Chor zu hören. Vielen vielen Dank an Chris Hülsbeck, Thomas Böcker und alle anderen, die dieses Konzert möglich gemacht haben und mitgewirkt haben.

Der Dirigent hat gestern abend vermutlich einige Kilos abgenommen B)

Das Highlight des Abends hätte für mich eigentlich das letzte Stück - Turrican 2 - werden sollen. Leider fand auch ich, dass von den tollen Melodien des Originals fast gar nichts mehr übriggeblieben ist. So hörte der tolle Abend leider mit dieser kleinen (oder eigentlich sogar großen) Enttäuschung auf.

Toll fand ich X-Out, R-Type und Giana Sisters. Shades mit dem Synti fand ich etwas ungewöhnlich, aber das sollte es wohl auch sein.

Das Vorpspiel von Rony Barrak (Perkussion) hätte man aus meiner Retro-Hülsbeck-Sicht wohl weglassen können, zum Tunnel-B1-Song passte es dann überraschenderweise sehr gut, auch wenn es etwas laut war. Und seine Grimassen während des Stücks waren dann wieder sehr amüsant und seine Fingerfertigkeiten waren wirklich erstaunlich.

Die Atmosphäre war natürlich super, und da ich aus der ersten Reihe einen guten Blick auf Chris Hülsbeck hatte (Reihe 4), verrate ich euch gerne, dass er sich nach fast allen Stücken Tränen aus dem Gesicht wischen musste. Muss aber auch verständlicherweise ein unglaubliches Gefühl für ihn gewesen sein.

War auch nett, ihm bei der Autogrammstunde mal persönlich die Hand geben zu dürfen.
the creator of Kultpower.de
Benutzeravatar
gene
 
Beiträge: 1846
Registriert: 25 Jan 2001, 21:20
Wohnort: Münster

Beitragvon gene » 06 Dez 2008, 06:54

Die CD erscheint am 11. Dezember.
Zugreifen!

http://www.symphonicshades.com/
the creator of Kultpower.de
Benutzeravatar
gene
 
Beiträge: 1846
Registriert: 25 Jan 2001, 21:20
Wohnort: Münster

Beitragvon kiwibastard » 06 Dez 2008, 07:16

Wahnsinn, hörs mir grad auf YT an. Werd die CD wohl auch bestellen. :)

Alleine das genial-dramatisch inszenierte Giana Sisters Theme rechtfertigt den Kauf.
kiwibastard
 
Beiträge: 11
Registriert: 02 Dez 2008, 00:35

Vorherige

Zurück zu Kultpower.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron