Suche 486er

Alles andere, was mit Kult-Spielen zu tun hat (z.B. Hardware) könnt ihr hier (ver-) kaufen

Moderator: gene

Beitragvon Fenris-Wolfsbrut » 17 Okt 2004, 11:27

Hi suche einen 486er der noch gut in Takt ist...
freue mich auf zahlreiche angebote
über den preis lässt sich verhandeln.

(Was macht man nicht alles um DSA - Sternenschweif zu spielen^^)
Benutzeravatar
Fenris-Wolfsbrut
 
Beiträge: 3
Registriert: 17 Okt 2004, 06:16

Beitragvon phil » 17 Okt 2004, 16:22

... aus heutiger Sicht, waren die 486 alle nicht gut \"im\" Takt

:biggrin:

sorry bin gerade auf Blödeltour ...
phil | www.amigamemo.com
Benutzeravatar
phil
 
Beiträge: 345
Registriert: 11 Mär 2003, 03:09

Beitragvon Tris-Man » 06 Feb 2009, 07:50

Ich such auch einen!!

Aber immer wenn ich bei Ebay 486 oder 80486 oder 486er suche kommen meist nur Laptops. Aber gaaaaaanz selten ein PC also Desktop oder Tower.
Die meisten Leute setzen ihren 486er als "alter PC" oder so ähnlich rein und haben leider nicht viel Ahnung was die Konfig angeht, schade schade.

Die finden die Kisten wahrscheinlich im Keller unter einer meterdicken Staubschicht. So könnte man eigentlich einen günstigen bekommen, aber die Katze im Sack?? Ne ne.

Also immer wieder mal suchen suchen suchen.

Mein erster Rechner war ein 486er SX 25 Mhz !!4 MB Ram!! und 120 MB HD.... und sogar noch ein 5 1/4" Laufwerk und natürlich ein 3,5" GEIL :P

na ja irgendwann
Benutzeravatar
Tris-Man
 
Beiträge: 589
Registriert: 30 Jan 2009, 07:40
Wohnort: Bo

Beitragvon Dark_Shadow » 06 Feb 2009, 09:30

:arrow: hab jetzt erst bemerkt das er da 'nen uralten Thread wieder belebt hat... :roll:
Benutzeravatar
Dark_Shadow
 
Beiträge: 86
Registriert: 12 Jan 2006, 20:00

Beitragvon Thorium » 01 Mai 2009, 20:18

Hehe, zumal Sternenschweif unter Dosbox läuft, zumindest seid 2008 als ich ausprobiert hab. ^^
Meine Spielesammlung: GameTreasure.de
Thorium
 
Beiträge: 227
Registriert: 29 Jun 2007, 23:07

Beitragvon Darelius » 30 Mai 2009, 22:49

So noch jemand alte PC-Teile sucht, ich bin siet heute hier und habe auf meinem Dachboden hunderte, alte PC-Teile von 286ern bis 486ern ist da eine Menge bei, wobei ich das mal durchstöbern und entrümpeln muss...


Aber wenn man in den Raum geht und bis an die Decke gestapelte, alte PCs sieht, einen Karton mit 50 Mainboards und davon ein ganzer Raum, drehe ich irgendwie immer wieder um und flüchte, anstatt das alles durchzutesten ;)

Aber wer was haben will, einfach schreien, ich teste manchmal und schmeiss das zu meinem Vater, der das in ebay dann rausjagt


...DX
Darelius
 
Beiträge: 2
Registriert: 30 Mai 2009, 22:24

Beitragvon Dark_Shadow » 31 Mai 2009, 15:25

BIOS für ASUS PVI-486SP3 Board (Steckbaustein) kostet neu 20,- Euro :evil:

:arrow: Ein schwarzes AT Desktopgehäuse. Wär mein 486er dann aber schick... :mrgreen:
Benutzeravatar
Dark_Shadow
 
Beiträge: 86
Registriert: 12 Jan 2006, 20:00

Beitragvon sodomized78 » 08 Jul 2009, 20:41

Bin auch auf der Suche nach nem guten alten Stück, oder eben einer Bauanleitung für so nen Klassiker, was brauch ich, um den Rest kümmer ich mich schon :wink:
Ut Nullus Alium Ad Iram Provocet - Niemand soll den anderen zum Zorn reizen
Benutzeravatar
sodomized78
 
Beiträge: 81
Registriert: 08 Mai 2006, 15:26
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Darelius » 09 Jul 2009, 04:20

Was das Gehäuse angeht, so ist die "Farbe" nicht relevant, man kann die ja schwarz streichen, sorühen oder so. Ist einfacher, als lange eines zu suchen.

Habe das bei mir auch gemacht und, abgesehen von den KRartzern der Jahre, sieht der Server mit 10x 5 1/4 Zoll Einschüben (extern) und 4 sellbteingebaute 5 1/4 Zoll Einschübe (intern) sehr schick aus ;)
2 Floppys, ein DVD-Laufwerk und 3 1/2 Zoll Festplatten, jeweils 2 pro 2 5 1/4 Zoll Slots mit Lüftern, Diual Pentium 500, 1GB RAM und leistet als Server für alles, was ich so brauche, gute dienste ;)

Habe ihn damals in der Garage mit Sprühlack bearbeitet, war mein erstes mal, hat etwas gedauert, aber sieht GEIL aus ;)

Also eher ein schönes Gehäuse suchen, aufschrauben und einzelteile schwarz machen *g*


...DX
Darelius
 
Beiträge: 2
Registriert: 30 Mai 2009, 22:24

Beitragvon Thorium » 09 Jul 2009, 15:30

Darelius hat geschrieben:Also eher ein schönes Gehäuse suchen, aufschrauben und einzelteile schwarz machen *g*

Sehe ich genauso. Mein aktueller Rechner war ein billig Model mit superbilligem grauen Gehäuse.

Das hab ich draus gemacht:
Bild
Meine Spielesammlung: GameTreasure.de
Thorium
 
Beiträge: 227
Registriert: 29 Jun 2007, 23:07

Beitragvon sodomized78 » 11 Jul 2009, 13:22

schaut sehr gut aus das Stück! :D
Ut Nullus Alium Ad Iram Provocet - Niemand soll den anderen zum Zorn reizen
Benutzeravatar
sodomized78
 
Beiträge: 81
Registriert: 08 Mai 2006, 15:26
Wohnort: Nürnberg

Suche auch 486er

Beitragvon Thomas22 » 25 Mär 2010, 13:14

Suche auch einen 486 und zwar einen von Siemens Nixdorf mit 66 MHz und Double Speed CD-Rom Laufwerk und Siemens Nixdorf 14" Monitor. Bin bei Ebay noch nicht fündig geworden. Falls den hier zufällig jemand hat oder irgendwo gesichtet hat, würde ich mich freuen.
Thomas22
 
Beiträge: 4
Registriert: 28 Aug 2007, 18:29

Re: Suche auch 486er

Beitragvon Tris-Man » 25 Mär 2010, 14:17

Thomas22 hat geschrieben: Bin bei Ebay noch nicht fündig geworden. Falls den hier zufällig jemand hat oder irgendwo gesichtet hat, würde ich mich freuen.


ich hatte auch schon mal nach einen 486er DX 2 / 66 8MB Ram oder so etwas in der Richtung geschaut, aber oft wird bei Ebay nur "alter PC" geschrieben oder in der Richtung und nichts von einer Systemkonfig. Schade, da muss man etwas geduld haben und auch mal in den Artikelbeschreibung nachschauen, manchmal wird man dort fündig. Aber meistens auch da nicht, leider.
Benutzeravatar
Tris-Man
 
Beiträge: 589
Registriert: 30 Jan 2009, 07:40
Wohnort: Bo

Beitragvon Nasa4000 » 25 Mär 2010, 16:57

Ich suche zwar keine Rechner, da ich ein altes Modell habe aber leider nicht die Treiber CD für das Motherboard. Und Windows 98 braucht halt zum Funkionieren die Treiber für das Motherboard. Vielleicht hat ja noch jemand dasselbe Motherboard und zufällig noch die Treiber CD dafür, eine Kopie dieser Treiber CD währe super (Bezahle natürlich den Aufwand und die Versandkosten).

Motherboard: KTA Pro Rev:1.0 (Lucky Star)

Im Internet finde ich leider immer nur die Bios-Datei für das KTA Pro Rev:1.0 und 2.0 aber leider keine Treiber für das Board, Ohne Treiber kein Windows 98 System :(
MFG Nasa4000
Nasa4000
 
Beiträge: 188
Registriert: 11 Jul 2006, 19:59
Wohnort: Swisttal

Beitragvon DoomWarrior » 26 Mär 2010, 18:20

Hi Nasa, ich bin etwas verwirrt. Das KTA Pro ist doch kein 486er Board.
Sondern meines wissens ein KT-133 für den Sockel A.

Wenn ich mit der Annahme richtig liege, brauchst du dazu keine CD des Boards. Eigentlich bräuchtest du überhaupt keine Treiber. Es wäre aber anzuraten für eine AGP-Grafikkarte die "VIA 4 in 1" Chipsatztreiber zu installieren. Wegen der Stabilität des Systems.
Bitte beachte für deinen olles Brett benötigst du eine Version der 4er-Reihe. Die akutellen 5er sind zu neu!

Daneben benötigst du für den Onboard-Sound die AC97-Treiber ebenfalls von VIA. Da müsste es zwei Paar geben, welche die richtigen sind, hängt leider vom Board ab. Kann ich per Ferndiagnose nicht sagen.

Aber beide Treiber sind eigentlich nicht zwingend erforderlich. Win98 sollte auch so laufen.
Benutzeravatar
DoomWarrior
 
Beiträge: 940
Registriert: 18 Sep 2003, 22:04

Nächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron