Happy Computer mit Powerplay Einlage Die Spielezeitschrift Powerplay hat ihren Ursprung in der Zeitschrift Happy Computer. Die Happy Computer beschäftigte sich mit Computern allgemein und als die Computerspielezeit aufkam, entstand die Powerplay, erst als "Beilage" der Happy Computer und später dann als eigenständige Spielezeitschrift.

Die Powerplay behandelte viele Jahre lang Spiele für alle Systeme, sowohl für Computer als auch für Konsolen. Später wurde aus der Powerplay (leider) ein PC-only Magazin.

Die Mitarbeiter der Powerplay wurden zu bekannten und beliebten Personen in der Öffentlichkeit. Man denke nur an Heinrich Lenhardt, Boris "Doc Bobo" Schneider oder Michael Hengst (ja, der Rollenspielfreak!). Die Fans der Powerplay warteten (wie ich) jeden Monat sehnsüchtig auf die neue Ausgabe und die neuen Spielehits. Games wie Lemmings, Turrican oder Battle Isle besaßen einen Charme, den die heutigen Computerspiele mit ihrer Grafikpracht absolut nicht mehr erreichen können.

Jeden Monat lieferten die Tips&Tricks die lebensnotwendige Hilfe, die man vor den Zeiten des Internets nirgendwo anders erlangen konnte. Starkiller war der Comic zur Zeitschrift und die Kleinanzeigen gaben Gelegenheit, coole Games gebraucht zu kaufen oder anzubieten.

Von der "echten" Powerplay ist bis heute nichts mehr übriggeblieben. Das Online-Mag hatte mit der Original-Version eigentlich nur noch den Namen und Heinrich Lenhardt als Mitarbeiter gemeinsam und ist mittlerweile auch schon wieder geschlossen worden. Für Fans: Ich habe Interviews mit Michael Hengst und mit Winnie Forster geführt.

Hier könnt ihr auch die KOMPLETTE POWERPLAY AUSGABE 2/91 online lesen! Highlights aus dieser Ausgabe: Testberichte von Lemmings, Sim Earth, Speedball 2, Aeroblasters. Außerdem noch die Pixelpracht, Creme de la Creme und vieles mehr.
Alle Seiten wurden eingescannt von Big L. Vielen Dank dafür!
Los gehts
Lest die komplette Powerplay 1/92 online!

Hier gibt es auch die Übersichten aus den Sonderheften "Die besten Spiele", so könnt ihr Spiele, die in der Powerplay-Datenbank noch nicht enthalten sind, finden!

   - Übersicht aller Spieletests in den Ausgaben 12/89 bis 11/90 (478 KByte)
   - Übersicht aller Spieletests in den Ausgaben 12/91 bis 11/92 (501 KByte)

Dieses schicke Powerplay-Wallpaper hat mir Martin W. zugeschickt!

Neben den Covern gibt's auch noch die Powerplay-Datenbank, die Infos zu den Spielen aus der Powerplay bietet.
Wie fandest du die Powerplay? Trag dich ein!

Den Testbericht zum gefakten Starkiller-Game gibt's hier!

Forum zu dieser Seite:                                                 Eintrag erstellen
     ältere Beiträge>>  
[ 11.09.2013 - 18:45 tomtomvicky]      Zitieren
 Also, habe gerade 9 Ausgaben von Power Play auf ebay gestellt, davon auch die ersten 5 (1, 2, 3, 5, 6)

http://www.ebay.de/itm/161100522139?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649#ht_1156wt_1399

Die ersten 6 Ausgaben gab es zu kaufen fuer je DM 6,50 (Ich habe leider nur 5 von 6). Es ist also falsch was oben steht.

Dann mit Ausgabe 10/88 von Happy Computer wird Power Play beigelegt (Die Ausgaben waren dann nicht mehr 116 Seiten, sondern nur noch 72, und das Papier wurde dunner).
Ausgabe 6 war also die letzte zu kaufen, und hinten steht auch drin das die naechste Ausgabe ist 10/88 im HC. Wie lange sie beilag Weiss ich leider nicht.

Geht auf ebay, holt euch die seltenen Ausgaben

[ 20.02.2009 - 12:19 Butterflyking]      Zitieren
 Hallo,

Wollte nur mal wissen ab wann die Powerplay wirklich als selbständige Zeitschrift erschien! Also ab welcher Ausgabe?

danke!

Butterflyking
[ 22.06.2007 - 18:05 rsn88987]      Zitieren
 Mann, wie gerne wuerde ich eine Sammlung aller
"Die hundert besten Spiele" Hefte als vollstaendige Scans in PDF Format
haben. Die Hefte waren wirklich die Creme de la Creme.
Und sie wuerden perfektes Stoebermaterial liefern, um zu entscheiden, welches Retrogame als naechstes in die Emulatoren wandert...
[ 10.06.2007 - 15:14 Garou]      Zitieren
 Ach ja...ist das schon wieder so lange her? In meinem Laden vertreibe ich die PC-Powerplay, würde aber lieber das Original (!) vertreiben dürfen. Naja... aber wirklich ganz toll, was und wenn man hier auf der Seite finden kann. Klasse ist es auch die Berichte über TURRICAN und SPEEDBALL 2 mal wieder lesen zu dürfen.
[ 09.11.2006 - 04:12 DarkWriter]      Zitieren
 Hallo,

so - nun habe ich mich auch registriert, nachdem ich mehrere Stunden in nostalgischen Gefühlen geschwelgt bin Als jemand, der mit dem C16/ +4 , dann dem C64, dem Atari STe und schließlich dem PC gewachsen ist, kenne ich die meisten "alten" Hefte hier und hatte bei so manchen Cover und Testbericht ein Aha-Erlebnis. Vor allem der Bericht zu Weihnachten ist genial. Der PC kommt, soso

Nachdem ich wenige Jahre keine Spielehefte mehr las, hatte ich eine Zeit lang die Game Star im Abo, aber die war kein würdiger Ersatz. Anders istb es jetzt bei der PC Powerplay, die ich von der ersten Ausgabe an verfolge. Sicherlich, sie ist nicht das Original, aber inzwischen doch zumindest in meinen Augen zum besten Spielemagazin geworden, dass es gibt. Der Bericht zu Gothic 3 war hart und gerecht. Keine Lobhudelei, kein "Hurra". Nun ja, so etwas kann man wohl auch von so erfahrenen Redakteuren erwarten.

Ich werde diese Seite meinem Sohn zeigen, damit er mal sieht, was "Papa" früher gespielt hat

Grüße
[ 19.08.2006 - 15:06 gene]   (webmaster)      Zitieren
 
quote:
Original-Text von A. Dent:
Wußte schon jemand, daß Volker Weitz jetzt bei Ökotest ist? Da ist ein Bild: http://www.oekotest.de/oeko/imp/imp-ans-red.html

Cool, das wusste ich noch nicht!
[ 15.08.2006 - 07:54 A. Dent]      Zitieren
 Wußte schon jemand, daß Volker Weitz jetzt bei Ökotest ist? Da ist ein Bild: http://www.oekotest.de/oeko/imp/imp-ans-red.html
[ 11.08.2006 - 00:09 andrerplanet]      Zitieren
 SUCHE...

Eine Zeitmaschine - egal ob 64er, CPC oder PC basierend - wichtig ist nur, daß sie das Zeit-Raum-Kontinuum beachteb und mich in die Zeit von 1982-1987 katapultieren muss. Biete mein ganzes Leben dafür...

(Powerplay und ASM-Hefte als auch DM-Scheine gebraucht...(
[ 16.05.2006 - 23:06 Chevin]      Zitieren
 Hallo,

ach ja, die gute alte PowerPlay. Habe 1993 oder 1994 einen netten Brief an die Redaktion geschrieben, in dem ich mich über die nachlassende Qualität der vormals so guten Beiträge beschwert habe. Michael Hengst war damals schon nicht mehr dabei. Geholfen hat es nichts, und das Abo wurde meinerseits gekündigt. Aber in der Zeit um 1990 war diese Zeitschrift einfach genial.
Ich kann nur empfehlen, neben Amiga und Atari auch die MS-DOS PC ab 1990 (und somit vor der Windows-Zeit) nicht zu vergessen. Mit VGA-Karte und Roland MT-32 oder LAPC-1 ausgestattet machen Monkey Island oder Wing Commander auf einer 386er oder 486er DOSe einfach mehr Spaß als auf allen anderen Systemen (zumindest geht es mir so). Und selbst das gute alte Space Quest III oder Larry III hat auf der Roland einen unvergleichlichen Sound (da mußte auch der Amiga gegenüber einer MT-32 passen, wenn es um kinoähnliche Soundtracks ging). Heute sind die alten Roland-Klangerzeuger erschwinglich. Also mein Tipp: Auf eBay zugreifen und reinhören ...
Sowohl die alten Rechner (insbesondere C64, Amiga und Atari) als auch die Spiele und Zeitschriften hatten damals einen besonderen Charme, den ich bei den heutigen Hochglanzprodukten einfach vermisse. Somit ist es schön, auf diesen Seiten die Vergangenheit wieder aufleben zu lassen. Werde gerne wieder reinschauen !
[ 26.01.2005 - 12:02 Anonymous]      Zitieren
 Hach Power Play.. Muss zwar gestehen, damals zuerst die ASM regelmässig erstanden zu haben, dank Doc Bobo, Heini und Stallion ("Nicknames" machen Redakteure DOCH persönlicher *g*) musste mein Taschengeld irgendwann aber für zwei Magazine reichen. Kann mich zwar an keinen Test von Anatol Locker erinnern, weiss aber noch dass ich den aus irgendwelchen unerfindlichen Gründen sympatisch fand. Hmm..
Generell gefiel mir die PowerPlay einige Jahre besser als die Konkurrenz weil der Schreibstil meiner Meinung nach nicht mehr so kindisch war wie er es in der ASM bisweilen wurde. Nichts gegen ASM, will keinen Flamewar provozieren.

Allerdings fällt mir auch der Zeitpunkt nicht mehr richtig ein, wo es mit der Power Play abwärts ging. Das einzige woran mein Gehirn denken mag ist "irgendwann wurde die Schrift grösser, die Bilder bunter und die Tipps&Tricks waren auch nicht mehr grün" .. Wobei ich letzteres nicht beschwören möchte.

Wenn ich mal nen Film über die 90er drehen täte, die Power Play hätte ihren festen Platz im Schlafzimmer des Protagonisten..

Dod
[ 21.01.2005 - 19:15 Anonymous]      Zitieren
 Dumme Frage...
... aber kann mir jemand hier weiterhelfen?

http://www.karoshi.org/vampire.html

Nein, ich suche nicht die Lösung sondern einen Hinweis wann und in welcher Zeitschrift das Original zu finden ist. Ich bin dankbar für jeden Tip.
[ 14.01.2005 - 21:24 Anonymous]      Zitieren
 Vielleicht kennt ihr schon den C64 Emulator? Zu finden unter www.c64.com ... zwar nicht so lange Ladezeiten, aber trotzdem supi
[ 08.12.2004 - 14:20 Anonymous]      Zitieren
 Hallo zusammen =)

Habe mich gerade mal durch die Archive gewühlt und überlege in einem nostalgischen Anfall meinen C64 mal über die Feiertage zu entstauben.

Ein paar der gezeigten ASM/Power-Play Zeitschriften besitze ich noch immer...die Dinger sind irgendwo auf dem Speicher in Umzugskartons...bin schon 3x mit denen umgezogen und kann mich einfach nicht von den guten Stücken trennen.

Wer kann sich noch an die elend langen Listings aus der Happy-Computer erinnern...abgetippt..nix lief..und im nächsten Heft kam dann die Berichtigung zum Listing. *g

Die PC Power Play habe ich mir auch gekauft...finde die Berichterstattung alles in allem aber ein bisschen „seicht“..mal schauen was die nächsten Ausgaben so bringen.

Wie heißt es so schön........“ASM-Rules“

Gruß
Skymir
[ 06.12.2004 - 16:30 Thomas von Eckern]      Zitieren
 Ich finde die PC Powerplay nicht schlecht, aber an die alten Mags wie ASM,PP Amiga + PC Joker und PC Player wird auch dieses neue nicht ran kommen! (Das wird eh keines schaffen)
[ 22.11.2004 - 15:49 gene]   (webmaster)      Zitieren
 >Es gibt das Heft wieder

Naja, bis auf zwei ehemalige Redakteure der Powerplay ist die PC-Powerplay eine komplett neue Zeitschrift.

Nicht wirklich ein Comeback...
[ 22.11.2004 - 15:11 Anonymous]      Zitieren
 Es gibt das Heft wieder!!
[ 20.11.2004 - 13:08 Trantor1970]      Zitieren
 Ich als schon lange mitlesender habe mich jetzt auch mal angemeldet und wollte dem Rest mal mitteilen, dass ich gerade die erste Ausgabe der PC Powerplay in den händen halte. Hat die irgendwas mit der alten Powerplay zu tun? Vielversprechend ist zumindest, dass Florian Stangl(nator) stellv. Chefredakteur ist...

[ 06.11.2004 - 12:04 Stallion]      Zitieren
 Guten Tag

Jetzt konnte ich nicht umhin -- die Nostalgie -- und habe mich nun registriert

Freut mich zu sehen das es hier noch so zahlreiche "alte" Fans gibt, die wahrscheinlich mittlerweile auch ein biblisches Alter wie ich erreicht haben .

Ich kann nicht versprechen das ich oft hier bin aber ich versuche regelmäßig rein zu schauen...

Liebe Grüße
Michael "Stallion" Hengst

[ 31.10.2004 - 18:26 Anonymous]      Zitieren
 Danke für diese tolle Seite !!!
[ 31.10.2004 - 14:25 Anonymous]      Zitieren
 Hab grad die Seite gefunden und ein Nostalgietränchen im Auge. =)
Ja ,das waren noch Zeiten.

mfg Skyrunner
     ältere Beiträge>>  
Alle 143 Beiträge (erster Beitrag vom 24.1.2001) anzeigen

Forumsbeitrag erstellen:
 
Du bist nicht als Benutzer eingeloggt. Um auf Kultpower.de Kommentare zu schreiben, muss man sich auf dieser Seite als Benutzer registrieren und dann einloggen. (Warum? Hier gibt es Infos)